Abstimmungsergebnis zur Challenge "Auf der Mauer stand mit Kreide"

RSS-Feed anzeigen

Populärste Blogs

  1. aus Joe Offshores geheimen Tagebüchern

    von am 13.12.2013 um 02:35
    13.12.2013 Obwohl ich angesichts des Nacktmulls eigentlich keiner zusätzlichen Beweise für die Nichtexistenz Gottes bedürfte, stolpere ich beinahe täglich über weitere.
    Gestern zum Beispiel aß ich erstmals einen Big Mäc von McDonalds.

    Aktualisiert: 28.11.2016 um 12:47 von ernst offshore

    Kategorien
    Kategorielos
  2. Wo kommen die ganzen Lamas her?

    von am 15.12.2013 um 01:49 (Wortknüpfereien einer Lamahüterin)
    Andere Leute mögen einen Vogel haben. Ich habe ein Lama (wenn auch kein Königreich dafür). Nein, genau genommen habe ich jede Menge Lamas. Und Alpakas. Zumindest da, wo andere Leute einen Vogel haben.

    Wo das herkommt? Und wann es angefangen hat?
    Als ich 2004 zu kurzgeschichten.de kam, brachte ich innerlich schon alles mit, um eine Lamahüterin zu werden: Ich war seit mehreren Jahren unsterblich in den Andenraum verliebt (und bin es heute noch). Meine erste Reise nach Perú machte ...
    Kategorien
    Kategorielos
  3. aus den geheimen Tagebüchern des joe offshore

    von am 15.01.2014 um 11:03
    15. Jänner 2014 Gestern Abend mit E. ein paar Bier getrunken. Dabei fragte mich E. unter anderem, ob es mir nicht schade sei um die Zeit, die ich mit diesen dämlichen Blogeinträgen verplempere.
    Hat der eine Ahnung.
    Aber der kann ja auch nicht wissen, dass ich schon als Zwanzigjähriger einen Pakt mit dem Teufel schloss und dem meine Seele dafür versprach, dass ich ein halbes Jahr lang über einen 25-Stundentag verfügte. Naiv wie ich damals war, hielt ich mich für besonders pfiffig und ...

    Aktualisiert: 05.03.2016 um 14:26 von ernst offshore

    Kategorien
    Kategorielos
  4. Warum ich beim Lesen von dotslashs Leuchtturmgeschichte eine Gänsehaut bekam.

    von am 31.12.2014 um 15:20
    Weil mich die Geschichte an einen der großartigsten Sommer meines Lebens zurückdenken ließ, nämlich an den Sommer 1989, als ich binnen weniger Wochen auf der Treppe eines Leuchtturmes geschätzte 2000 Höhenmeter zurücklegte. Und weil seit jenem Sommer „Leuchtturm“ und „Sylvio“ ein untrennbares Begriffspaar für mich bilden.

    Sylvio war nicht nur mein Kletterkumpel, sondern auch mein bester Freund und wir hatten damals Jobs bei den Bregenzer Festspielen ergattert. Wir arbeiteten als ...

    Aktualisiert: 08.04.2016 um 20:00 von ernst offshore

    Kategorien
    Kategorielos
  5. Nachlese 2014 (Teil 1)

    von am 03.02.2015 um 18:58 (Perdituum mobile)
    Letztes Jahr habe ich es endlich wieder geschafft, mehr zu lesen. Nicht soviel wie ich gewollt hätte, aber wenigstens waren wieder ein paar Romane dabei und nicht bloß Blogs und Zeitschriften und Sachbücher. Ich würde am liebsten für jedes Buch, das ich gelesen habe, eine ausführliche Rezension schreiben, aber das ist nicht realistisch.
    Deshalb habe ich mir folgendes gedacht: Ich tue einfach so, als wären die Bücher Geschichten, die hier im Forum veröffentlicht wurden, und schreibe zu jedem ...
    Kategorien
    Literatur
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte