Abstimmungsergebnis zur Challenge "Auf der Mauer stand mit Kreide"

Suchen:

Art: Beiträge; Stichwort: Satire; Forum = Kurzgeschichten auch in Unterforen

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,18 Sekunden.

  1. Uta- Gesine Gesellschaft, Satire

    whaller - 18.01.2017, 13:10 Uhr

    Ihr voller Name ist Uta- Gesine Claaßen- Ohara, aber ich nenne sie der Einfachheit halber UG. UG steckt gerade in ihrem zweiten Studium und will unbedingt umziehen, aber das ist in ihrem Fall nicht so einfach. Sie denkt in Sanskrit, isst nur vollBIOlogisch- einhäusigen Emmer, vermischt mit...

    • 5
    Herr Schuster
    19.01.2017, 09:35 
    Gehe zum letzten Beitrag
  2. Vater unser. Alltag, Gesellschaft, Satire

    Herr Schuster - 29.12.2016, 22:24 Uhr

    Ich hatte vor drei Tagen ein Telefonat mit meiner Mutter. Sie meinte, sie finde es schön, alleine zu wohnen, vielleicht in einer eigenen Wohnung. Es gebe im Haus zehn Stockwerke höher eine kleine gemütliche Einraumwohnung zu kaufen. Nicht günstig, aber... da könnte sie halt ihre Ruhe haben. Und das...

    • 23
    Herr Schuster
    16.01.2017, 10:51 
    Gehe zum letzten Beitrag
  3. Schnellgericht Gesellschaft, Satire

    jobär - 09.01.2017, 22:49 Uhr

    Er war der Erste. Um 11:20 Uhr stand Roland Flieger vor drei Richtern, die weit über ihm thronten und ihn vernahmen: „Sie haben also heute Morgen ihrer Nachbarin, Frau Anna Puttfarken angedroht, sie aus dem Fenster zu schmeißen?“ „Wat ärjert mich die Alte schon am frühen Morjen. Macht Radau an...

    • 9
    Friedrichard
    11.01.2017, 16:57 
    Gehe zum letzten Beitrag
  4. Das Loch in der Wand oder: Da kommt Luft raus! Alltag, Gesellschaft, Satire

    stfeierabend - 17.11.2016, 11:29 Uhr

    Die Leute, die mir die Küche liefern sollen, kommen pünktlich. Es ist 9:00 Uhr. Dritter Stock, höher ging’s wohl nicht? Die sind ziemlich sauer, aber sie bleiben tapfer und schleppen mir die Kartons ohne zu murren hoch. Es sind viele Kartons und einige dürften schwer sein. Warum auch nicht?...

    • 22
    lakita
    27.12.2016, 17:30 
    Gehe zum letzten Beitrag
  5. Aristolia- Die Rückkehr Gesellschaft, Satire, Science Fiction

    Jizzle - 18.12.2016, 14:18 Uhr

    „Nur weil ein Mensch nichts Böses tut, muss er noch lange kein guter Mensch sein“, nuschelte Tana vor sich her, während sie auf ihrem Himmelbett lag und tief in einem Buch über die Gesetze Aristolias versunken war. „Tolle Begrüßung zu meiner Rückkehr, liebste Schwester. 90 Tage lang haben wir uns...

    • 2
    Jizzle
    20.12.2016, 18:40 
    Gehe zum letzten Beitrag
  6. Geschenke, Weihnachten, Frauen Alltag, Humor, Satire

    Pilgerin58 - 15.12.2016, 14:18 Uhr

    Geschenke, Weihnachten, Frauen Ich wollte es dieses Jahr anders machen, aber irgendwie hat es sich nicht ergeben. Vor allem wollte ich es besser machen! So, dass an diesem besagten Abend ihre Augen strahlen und sie eventuell bereit ist, später noch ein bisschen zu kuscheln. „Kuscheln“ – meine...

    • 6
    Isegrims
    18.12.2016, 14:48 
    Gehe zum letzten Beitrag
  7. Cholesterin Gesellschaft, Satire, Seltsam

    Fugusan - 29.04.2015, 17:06 Uhr

    Mit zusammengekniffenen Augen blickt er in die Leere und sieht die Sonne. Er ist überzeugt, dass ihm der Himmel wieder einmal geholfen hat. Ebenso überzeugt ist er von seiner Gesundheit. Die Natur hier oben gibt ihm alles, was er braucht. Und er kennt die Natur: die Tiere, die Pflanzen und das...

    • 19
    Friedrichard
    20.09.2016, 16:11 
    Gehe zum letzten Beitrag
  8. Der milliardenschwere Zeigefinger Gesellschaft, Philosophisches, Satire

    klaatu - 15.09.2016, 10:44 Uhr

    Der Milliardär beschloss, eine Spendenaktion für in Not geratene Millionäre zu starten. Er selbst spendete großzügig 1000 Euro und rief alle dazu auf, es ihm gleichzutun. Wer sich das nicht leisten könne, würde in aller Öffentlichkeit hingerichtet werden. „Wahrlich eine Schande“, sagte er...

    • 13
    Kellerkind
    15.09.2016, 22:20 
    Gehe zum letzten Beitrag
  9. Götterspeise Fantasy, Satire, Seltsam

    Laczek - 02.09.2016, 14:23 Uhr

    Hunger hatte er, gewaltig. Hungrig stand er vor der gefräßig lauernden, zweigeteilten Pforte. Hungrig schwitzte das feuchte Gemäuer. Hungrige Kerzenzungen leckten den Sauerstoff aus der Luft. Hunger machte ihn arglos und machte ihn klopfen, wo er doch besser kehrtgemacht hätte und gegangen wäre....

    • 8
    Filbert
    13.09.2016, 23:12 
    Gehe zum letzten Beitrag
  10. Ein göttliches Familiengeheimnis Satire, Science Fiction, Seltsam

    Moertel - 10.09.2016, 20:16 Uhr

    Jupiter, der alte Schwerenöter und Herrscher des Olymp, hüpfte eines Tages fröhlich durch die Galaxis auf der Suche nach neuen Abenteuern. Das All war leerer, als er vermutet hatte und so freute er sich sehr, als er einem seltsamen Fabelwesen dreihunderttausend Meilen vom Mars entfernt begegnete....

    • 3
    Ane
    11.09.2016, 12:26 
    Gehe zum letzten Beitrag
  11. Der Kult Gesellschaft, Philosophisches, Satire

    Cabal - 13.07.2016, 09:53 Uhr

    „Die Götter ernähren sich von meinen Gefühlen, wenn ich leide.“ -Adrian Peivareh- Nach langem Hin und Her entschied ich mich am Morgen meines großen Tages für ein eher lässiges Outfit. Jeans, schwarzes T-Shirt, Hemd. Ordentlich aber nicht weiter auffallend. Zufrieden betrachtete ich das...

    • 7
    Kellerkind
    19.08.2016, 00:38 
    Gehe zum letzten Beitrag
  12. 2024 - Über den Weltfrieden Gesellschaft, Satire

    Mayathan - 11.08.2016, 01:15 Uhr

    Die größten Waffenexporteure der Welt sind ab dem kommenden Jahr vertraglich dazu verpflichtet, auch die entsprechende Anzahl der weltweiten Kriegsflüchtlinge und Asylsuchenden aufzunehmen; die Aufteilungsquote wird orientiert an den jährlichen Umsätzen der Waffenindustrie jedes Landes. (UNO...

    • 17
    Thursday
    12.08.2016, 21:51 
    Gehe zum letzten Beitrag
  13. Herr P. besiegt die Furcht vor der Freiheit Humor, Satire, Seltsam

    Mayathan - 08.08.2016, 17:21 Uhr

    Herr P. war gerade aufgewacht und blickte sich irritiert um: Musste er an diesem Tag also etwa schon wieder das tun, was er selber wollte? Individuum hin oder her. Immer alles selber sein und wollen zu müssen! Das konnte es ja nun wirklich nicht sein. War er denn bisher nicht schon jeden Tag frei...

    • 7
    JackOve
    11.08.2016, 10:03 
    Gehe zum letzten Beitrag
  14. Perspektive Horror, Krimi, Satire

    The Sinister Mister - 06.08.2016, 20:59 Uhr

    Unmittelbar nachdem sich die kalte Finsternis über das Licht legt und ich durch die leeren und ebenso dunklen Straßen und Gassen streife, bemerke ich, dass ich mir weder darüber im Klaren bin, wonach ich suche, noch wie ich hier hin gekommen bin. Der eisige Wind und das ewige Schwarz um mich herum...

    • 7
    Chris Stone
    09.08.2016, 13:46 
    Gehe zum letzten Beitrag
  15. Das fremde Land Gesellschaft, Satire

    Aurel - 29.07.2016, 16:55 Uhr

    Henning stieg entschlossenen Schrittes aus der Maschine. Für diesen Tag hatte er sich seine beste Kleidung herausgesucht. Nicht nur die Fahrt über, die letzten Tage wurden ständig mit den gleichen Gedanken umkreist. Was würde ihm an diesem neuen Ort erwarten? Wie würde er an diesem Ort aufgenommen...

    • 3
    Funkenschlag
    30.07.2016, 14:48 
    Gehe zum letzten Beitrag
  16. Ich wähle das Leben Satire

    NWZed - 24.03.2016, 12:53 Uhr

    Das Heulen einer Sirene riss den Rentner Heinz Müller aus dem Schlaf. Dumpfe Explosionen brachten die Inneneinrichtung zum Beben. Das Porzellangeschirr, das er von seinen Eltern geerbt hatte, klapperte. Ein Teller machte sich selbstständig und stürzte zu Boden. Menschen schrien. Schüsse hallten in...

    • 8
    Fortuniat
    01.07.2016, 12:41 
    Gehe zum letzten Beitrag
  17. Brüchiger Vertrag Gesellschaft, Satire, Sonstige

    josefelipe - 08.01.2016, 22:47 Uhr

    Die Mücke grüßt den Hasen Henry Fuß: „Hey, Fuß, wie geht’s?“ „Ach, Anita – du bist’s! Tja, wie soll’s schon gehen? Geht eben so.“ „Na, das weiß ich doch! Wer nicht fliegen kann, muss gehen“, erwidert Mücke Anita frohgelaunt. „Ich meine eher so stimmungsmäßig, gesundheitlich und so.“ „Ach,...

    • 29
    josefelipe
    21.06.2016, 13:35 
    Gehe zum letzten Beitrag
  18. Going Bukowski Humor, Satire

    makksi - 29.05.2016, 18:12 Uhr

    Going Bukowski Es war '73, in dem Jahr, als Billy Haywood mit den 46ern die Meisterschaft im Baseball holte, da fing ich mir diese Dinger ein, weiß der Teufel wo, diese Art Arschgeschwür, Hämorrhoiden nennen die Doktoren das. Du sitzt beim Morgenschiss, Kippe in der Fresse, und der Scheißhaufen,...

    • 31
    makksi
    20.06.2016, 18:49 
    Gehe zum letzten Beitrag
  19. Wasted papers Satire

    Friedrichard - 11.11.2011, 17:26 Uhr

    Wasted papers – Hensels gebläute Gräte letz tork ’baut ßæcks Gegen Mittag wird die Mülltonne laut klappernd an ihren gewohnten Abstellplatz hinters Haus gebracht. Nachdem der Zweibeiner gegangen ist, klappert die Mülltonne immer noch, dass der Gelbe Sack, der schlapp an der Wand herunterhängt,...

    • 17
    Friedrichard
    16.06.2016, 20:38 
    Gehe zum letzten Beitrag
  20. Wer sieht hier alt aus? Satire

    peregrina - 09.10.2015, 18:56 Uhr

    „Ich bin dann mal weg“, sagte Harald ungerührt, schnappte sein Köfferchen und wollte mich ohne Angabe von Gründen tatsächlich mit offenem Mund stehen lassen. „Aber wieso denn?“ Für weitere Worte fehlte mir die Kraft. „Wir haben uns schon lange nichts mehr zu sagen, Hanni.“ Er drehte sich um und...

    • 11
    peregrina
    07.06.2016, 08:54 
    Gehe zum letzten Beitrag
  21. Feigling Satire, Seltsam, Sonstige

    Auhan - 03.06.2016, 12:36 Uhr

    Notizen eines inneren Disputs. „Feigling“ sagt der Wirtschaftler in mir – „Feigling“! „Das muss ich mir nicht sagen lassen“ entgegnet mein Denkling, während der Schreiberling dazu nur meint „Nö, das muss ich mir nicht anhören! Du denkst doch, kaum, dass das ich was geschrieben habe, dann...

    • 11
    Auhan
    06.06.2016, 22:39 
    Gehe zum letzten Beitrag
  22. Buchenhain Gesellschaft, Satire

    jobär - 27.08.2015, 10:35 Uhr

    Der Buchfink regte sich so auf, dass er ganz rot anlief. „Du siehst aus wie ein Rotfink!“, witzelte seine Gattin, aber er konnte gar nicht darüber lachen, sondern flog in den höchsten Baumwipfel und begann, aus voller Kehle Alarm zu rufen: „Pink, pink“ Bald versammelten sich die Vögel des...

    • 19
    Dion
    04.06.2016, 16:53 
    Gehe zum letzten Beitrag
  23. Der Anschlag Gesellschaft, Satire

    Peeperkorn - 16.07.2015, 19:33 Uhr

    Georg betritt die Kneipe und schaut sich um. Vorne an der Theke ein Mann, der ein Pils vor sich stehen hat. Er trägt einen Hut und hat fleischige Tränensäcke unter den Augen. Neben ihm sitzt eine Frau. Sie sieht aus wie eine verdurstete Gazelle, der man eine schwarze Perücke aufgesetzt hat....

    • 21
    Ronnie
    03.06.2016, 14:18 
    Gehe zum letzten Beitrag
  24. Vertintet Fantasy, Satire

    lakita - 28.04.2016, 14:11 Uhr

    Im eichenholzgetäfelten Sitzungssaal des Landgerichts senkte sich die Geräuschkulisse, als der Vorsitzende und die Schöffen eintraten. Alle Personen standen auf und warteten auf das Zeichen, sich wieder setzen zu dürfen. „Ich eröffne das Strafverfahren gegen Herrn Füller. Zunächst zu Ihren...

    • 12
    lakita
    02.06.2016, 12:16 
    Gehe zum letzten Beitrag
  25. Der Maulwurfshügel Alltag, Humor, Satire

    calvo - 29.05.2016, 20:32 Uhr

    Am Stadtrand an einem steilen Hügel liegt die Villa von Herrn Dr. Reichistschön. Ein anno dazumal Garten, blühende Büsche, zahlreiche Rosen. Buchsbaum, Ahorn zugleich Eichen sind Zeugen der Zeit. Saftig grün der Rasen, Halm für Halm, mit militärischer Disziplin in Form gebracht. Der ganze Stolz von...

    • 1
    Hacke
    30.05.2016, 20:30 
    Gehe zum letzten Beitrag
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4