Was ist neu

Sein Geruch

Mitglied
Beitritt
27.01.2021
Beiträge
1

Sein Geruch

Und wieder liegt sie mit seinem T-Shirt im Bett und saugt seinen noch übrig gebliebenen Geruch ein. Jeden Abend trägt sie das viel zu lange T-Shirt, welches ihr bis zu den Knien geht. Es stört sie nicht, dass es so lang ist.
Sie trägt wie jeden Abend nur ihre Unterwäsche und sein T-Shirt als sie sich ins Bett legt. Bisher hat er noch nicht geklingelt um zu fragen ob es noch bei ihr liegt, auch keine Nachricht hat sie bisher von ihm erhalten.
Sie möchte ihn nur zu gerne noch einmal sehen, denn das T-Shirt beginnt so langsam seinen Geruch zu verlieren. Die Bettwäsche, welche er in der Nacht, in der er bei ihr geschlafen hatte, benutzt hat roch schon lange nicht mehr nach ihm, doch trotzdem schläft sie noch immer jede Nacht damit.

Sie weiß nicht so recht was sie mit ihren Gefühlen machen soll und ob sie ihm nicht doch schreiben soll. Bevor sie weiter darüber nachdenken kann greift sie auch schon nach ihrem Handy und sucht nach seiner Nummer, allerdings entscheidet sie sich dann doch dagegen und legt es wieder weg.
Eine weitere Nacht vergeht in der sie mit seinem T-Shirt schläft und wieder hat sein Geruch sich ein wenig neutralisiert. Sie zieht sich sein T-Shirt über den Kopf und sog noch einmal kurz seinen Duft eine ehe sie es aufs Bett wirft und sich für die Arbeit anzieht. Als sie die Haustür hinter sich zu zieht setzt sie zwar das perfekte Lächeln auf, doch in ihr sieht es ganz anders aus.

Sie ist traurig, sie hat Liebeskummer und würde ihn nur allzu gerne wiedersehen. Der Tag verstreicht und so steigt sie die Treppen im Treppenhaus hinauf, wieder hat sie innerlich nicht die Hoffnung aufgegeben, dass er jetzt vor ihrer Tür sitzen könnte und auf sie wartet, doch als sie dort steht, sitzt er wieder nicht dort und wartet. Also schließt sie die Tür auf, schlendert betrübt zu ihrem Bett und lässt sich hinauf fallen.
Ihr Blick fällt auf sein T-Shirt und ohne darüber nachzudenken greift sie danach, sie zieht es zu sich und riecht noch einmal daran, ehe sie sich ihrer Kleidung bis auf die Unterwäsche entledigt und sich das T-Shirt überstülpt. Sie legt sich ins Bett und starrt die Decke an bis sie in seinem T-Shirt einschläft.

Mitten in der Nacht wird sie von der Klingel geweckt und läuft schlaftrunken Barfuß zur Tür, als sie die Tür öffnet und sieht wer vor ihr steht, während sie nur sein T-Shirt trägt verschnellert sich ihr Atem für einen kurzen Moment bis sie zu lächeln beginnt.
 
Wortkrieger-Globals
Wortkrieger-Team
Senior
Beitritt
24.01.2009
Beiträge
3.801
Hallo @Luc Davis,

und Herzlich Willkommen bei uns Wortkriegern. Leider auch Herzlich Willkommen im Korrektur-Center.

Deine Geschichte enthält sehr viele Fehler, weshalb ich sie ins Korrektur-Center verschiebe. Hier hast Du vier Wochen Zeit deine Geschichte zu überarbeiten, d.h. eine Korrektur an den Rechtschreib-/Grammatik-, Tipp-, oder formalen Fehlern vorzunehmen.
Zum Korrigieren: Bitte auf den Button „Bearbeiten“ am unteren Ende des Postings mit der Geschichte klicken.
Wenn die Geschichte überarbeitet ist, schreibe eine kurze Information per PM an Tserk (KC-Moderator). Ist sie in Ordnung, verschiebt er sie in die ursprüngliche Rubrik zurück.

Solltest du innerhalb der vier Wochen nicht korrigieren, wird die Geschichte gelöscht. Einem erneuten Posten nach späterer Überarbeitung steht jedoch nichts im Weg.

Hier ein Satz als Beispiel:
Sie trägtKOMMA wie jeden AbendKOMMA nur ihre Unterwäsche und sein T-ShirtKOMMA als sie sich ins Bett legt. Bisher hat er noch nicht geklingeltKOMMA um zu fragenKOMMA ob es noch bei ihr liegt, auch keine Nachricht hat sie bisher von ihm erhalten.

Da Du die Geschichte doppelt gepostet hast, habe ich die unter "Ausschreibungen" erstellte Version gelöscht. Gehörte da eh nicht hin ;)

Viel Erfolg wünscht, Fliege
 

Letzte Empfehlungen

Neue Texte

Neue Beiträge

Anfang Bottom