Was ist neu

Angélique (Proof)

Seniors
Beitritt
08.01.2002
Beiträge
5.141

Angélique (Proof)

Ich empfehle Proofs Horrorstory, weil sie genau diesem Genre entspricht und dem geneigten Horrorfan jede Menge dieser Gefühle vermittelt, dabei muss man noch nicht einmal Angst vor Spinnen haben. Was mir besonders gut an dieser Geschichte gefällt ist, dass alles, was dort geschildert wird auch irgendwie tatsächlich so passieren könnte, das macht einen zusätzlichen Kick aus. Was aber auch noch bemerkenswert ist, ist die Spannung, die zum Ende hin, wenn man gar nicht mehr damit rechnet, noch auf Hochtouren kommt. Gut gemachter Horror!

 
Upvote 1
Mitglied
Beitritt
10.09.2016
Beiträge
615

Glückwunsch, Proof. Werde mir das schöne Teil (erst reingelesen) die Tage nochmal zu Gemüte führen. Lakitas Empfehlung macht jedenfalls Hunger (Danke dir!).

 
Seniors
Beitritt
22.10.2011
Beiträge
3.094

Danke dir, lakita, fürs Empfehlen. War eine wirklich gute Idee. Und Glückwunsch an Proof. Empfehlung haste dir verdient mit dieser extrem spannenden und nervenfetzenden Geschichte. Ich jedenfalls bin froh, dass sich kein Gewürm und Gezwerch irgendwelcher Art in meiner Wohnung befindet. Oder ... ich hör da doch was ...

 
Wortkrieger-Team
Monster-WG
Seniors
Beitritt
19.05.2015
Beiträge
2.262

Ich lese sehr selten, nein, nie, also beinahe nie, zumindest nicht außerhalb der Wortkriegergemeinschaft. Horrorgeschichten, weil sie mir meistens ziemlich banal daherkommen, ähnlich wie Thriller mit Serienmördern dem behüteten Bürger einen Schauer über den Rücken jagen, auf dass er sich zurücklehnen kann, genießen, aufseufzen und sich glücklich schätzen, dass man es doch ach so gut hat.
Der empfohlene Text ragt in die Wirklichkeit hinein: präzise Beschreibungen, perfekter Spannungsaufbau.
Ich mag Spinnen, töte nie welche und andere Insekten, na ja...
Herzlichen Glückwunsch zur Empfehlung!

 
Seniors
Beitritt
01.05.2009
Beiträge
2.051

Glückwunsch dear @Proof , und danke @lakita für die Empfehlung!

Ich liebe Spinnen (ab einer gewissen Größe, Zebraspinne+, allerdings nur noch außerhalb meiner Wohnung) und für mich war Angelique die eigentliche Heldin. Tragische Heldin. :D

Spannend geschrieben und eine wirklich schöne Idee; mit der Enge des Autos und der Ausnahmesituation des Unfalls auch ein echt frisches Setting im Spinnenhorror.

 
Seniors
Beitritt
01.09.2005
Beiträge
1.047

Vielen Dank, @Katla! Dein Kommentar ist ja ein ziemliches Brett, da brauche ich für die Antwort n Momentle. Grüße aus der Quarantäne! BIS 16. MÄRZ! ICH BEISS DIE LAMPE AB HIÄÄÄ!!! 😫

 

Letzte Empfehlungen

Neue Texte

Neue Beiträge

Anfang Bottom