Was ist neu

alltag

  1. Is it a match?

    Philip „Glück gehabt, er ist groß genug, bestimmt einen halben Kopf größer als ich. Er sieht gut aus, seine Brille hatte er auf keinem der Bilder getragen. Aber gut, sie lässt ihn intelligent aussehen, steht ihm.“ Es sind genau diese oberflächlichen, obschon erleichternden Gedanken, die mir...
  2. Verbunden

    Eine junge Frau mit kurzen, braunen Haaren geht die Fußgängerzone entlang. Sie hat es eilig, überholt andere Passanten. Wie wohl ihre Welt aussieht, frage ich mich, als ich aus dem Fenster meines Büros im zweiten Stock blicke. Ich sitze hier an diesem grauen Tag und erarbeite die Zukunft eines...
  3. Acht Stationen und einmal umsteigen

    Hier drin ist noch immer so staubig wie früher. Nur der Typ hinterm Tresen, der sieht echt fresh aus. Egal, ich habe mich total auf den Abend gefreut. Lass dich anschauen, gut siehst du aus. Wirklich. Der Pullover, der ist grässlich, aber sonst, du hast dich überhaupt nicht verändert. Ist der...
  4. Die verlorene Batterie

    "Nein! Nein, nein und nochmals nein!" Fassungslos starre ich auf meine leere Hand, in der sich noch vor wenigen Augenblicken eine hübsche kleine, knopfförmige, silberne Batterie befand. Ich, eine Frau mittleren Alters, die seit ihrem 18. Lebensjahr Hörgeräte trägt, eine Veteranin im Wechseln...
  5. Es ging ja alles noch mal gut aus

    Als Tom aufwacht, pocht sein Kopf und ihn überkommt ein unheimliches Gefühl. Er gähnt, reckt und streckt sich und öffnet vorsichtig die Augen. Tageslicht zwängt sich durch die Ritzen des Rollos, er blinzelt. Die andere Betthälfte ist gemacht; seine Kleidung liegt auf dem Boden. Kaffeeduft strömt...
  6. Die Prinzen des Mondes

    Ich stellte meine Tasche neben dem Tisch ab und sah mir die Bücher an. Heute war der letzte Tag der Bücherverleihung. Ich hatte ihn total vergessen und war gerade noch rechtzeitig gekommen, um eines zu ergattern. Da sich alle Schüler vor mir schon eines ausgesucht hatten, gab es von vielen...
  7. Die Liebe meines Lebens

    "We are the champions, we are the champions", schallt es mir entgegen, als ich nach Hause komme. "Roos, mach die Musik leiser!", versuche ich Freddie Mercury zu übertönen. Meine Tochter Roos ist 16 und liebt normalerweise ganz andere Musik. Dabei handelt es sich hauptsächlich um junge Musiker...
  8. Mucksmäuschenstill

    „Und DU bist nicht eingeladen!“ Emma hat es zu Charlie gesagt. Die Mädchen haben gegickelt und dann sind sie abgehauen. Mir eh egal, denkt Charlie und knibbelt sich den pinken Nagellack vom Daumen. Sie hockt auf dem Pausenhof und wartet, bis die anderen gegessen haben. „Da hat wohl jemand...
  9. Café Rouge

    Es regnete als Kornelius Karpfenkauer um kurz vor acht Uhr am Morgen seine Wohnung in der Friedensstraße 14 verließ. Herr Karpfenkauer war nicht sehr groß, aber auch nicht klein, trug immer Schnurrbart und meistens Hut, und trotz seines Nachnamens mochte er keinen Fisch. Wer jedoch Fisch mochte...
  10. Die Schokoladenfabrik

    Das Mädchen läuft Hand in Hand mit ihrer Mama die Straße entlang. Sie gehen an dem Gebäude vorbei, in dem Kakaobohnen geröstet werden, woraus man später Schokolade herstellt. Sie weiß das, weil der Name auf dem Gebäude auch auf der Packung Schokoladestreusel zu Hause steht. Sie nennt das Gebäude...
  11. Träume schenken

    Es war ganz still. Thomas und seine Frau Katharina saßen sich gegenüber am Esstisch. Zwei Stühle waren leer. Sie hatte Spagetti mit Tomatensoße gekocht, was er besonders gerne mochte. Eigentlich empfand er diese Mahlzeit immer als langweilig, aber das war bevor er ihre gegessen hatte. Es war...
  12. Manche, die haben halt gar nichts

    Der Mann im abgetragenen Mantel nimmt eine Wasserflasche aus seiner großen Umhängetasche und schüttete einen Schluck Wasser in den Mülleimer. Misstrauisch schaut er durch den Einwurf. Er steckt den Arm in den Behälter und durchwühlt den Inhalt. Ich vermute, er hat sich einmal die Finger...
  13. Rheinfahrt in die Vergangenheit

    Bis zum nächsten Ort wartete er. Beobachtete das Ablegen des Dampfers, der sich mit einem langgezogenem Pfeifen vom Anleger verabschiedete und zügig seine Position in der Fahrrinne einnahm. Nebel umwaberte den Turm der Burg hoch oberhalb des Ortes. Die Passagiere suchten sich einen sonnigen...
  14. Von Z nach A

    - Ding dong, ding dong - "Achtung meine Damen und Herren, wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie Ihr Gepäck auf diesem Flughafen nicht unbeaufsichtigt lassen dürfen. Bitte halten Sie deshalb Ihr Gepäck in sichtbarem Abstand." Natürlich habe ich mein Gepäck gleich bei der Ankunft...
  15. ..

    .
  16. Der Sensenmann

    Der alte Jakob verliess an einem nebligen Montagmorgen müde das Bett und sein trüber Blick fiel auf den Kalender, der schräg an der Wand gegenüber hing. Es war der 4. Januar 2021. Heute waren es exakt sieben Jahre seit seine geliebte Amelia verstorben ist. Und so waren es auch exakt sieben Jahre...
  17. Erhards Sternstunde

    Horoskope sind ja ein eigenes Thema. Die einen schwören darauf, die anderen, so wie ich, können nichts damit anfangen. Oder ich konnte. So ganz, muss ich sagen, kann ich den Voraussagen aus Print- und Onlinemedien zumindest seit dieser Geschichte eine gewisse Bedeutung nicht mehr absprechen...
  18. Letzter Spieltag

    War ja klar, dass heute so ein Mistwetter werden würde. Es hatte die ganze Nacht geregnet und nicht mehr aufgehört. Brauche ich das? Bin ich Fritz Walter, oder was? Nein, mein Wetter ist das nicht. Mir ist Sonnenschein lieber. Scheiße, das hat mir gerade noch gefehlt. Ausgerechnet heute! Aber...
  19. Der Sand

    Es ist später Vormittag. Sie sucht ihr Buch zwischen den ganzen leeren Bierdosen. Sie trinkt ihr Bier lieber aus einem Glas. Der Weg runter zum Strand ist recht steil, eine Mischung aus Sand und Erde, zwischendrin lugen freigelegten Wurzeln hervor. Die kleinen Sandkörner findet sie auch noch...
  20. Hitzewelle

    "Hallo, ich bin wieder zu Hause!", rufe ich, während ich meine Schlüssel an das Schlüsselbrett hänge. Keine Reaktion. Natürlich hat er wieder seine Kopfhörer auf den Ohren. In der Küche packe ich die Einkäufe aus und räume sie ein. Gerade dann kommt Tim aus seinem Arbeitszimmer und fragt: "Hast...
Anfang Bottom