Was ist neu

Käfig (Bas)

Senior
Beitritt
12.04.2007
Beiträge
5.740

Käfig (Bas)

Der Liebhaber des Wolfs und seiner Derivate empfiehlt Bas‘ „Käfig“, weil er „Sterben“ als letzten, hoffentlich kurzen Lebensabschnitt von Mensch und Tier – und sei‘s der eigene Opa und „unser“ größter, vielleicht sogar einziger Freund, der Hund - unsentimental in einer poetischen Sprache darstellt und in einer kleinen Passage übers „Einschläfern“ und somit verschwiegen/unausgesprochen an die nähere deutsche, kackbraune Vergangenheit und zugleich die Diskussion um Sterbehilfe erinnert.

Oder, aufs individuelle heruntergebrochen, Kellerkind wird mir das Zitat verzeihen:
Der Sprachstil bildet das ziellose Kreisen im Käfig der äußeren Zwänge passend ab.
 
Wortkrieger-Team
Beitritt
21.04.2015
Beiträge
1.284
Herzlichen Glückwunsch zur Empfehlung, @Bas.
Ich komme gerade leider nicht zum Kommentieren, aber ich habe deine Geschichte KÄFIG gelesen und finde sie richtig gut. Eindringlich. Ich kann noch gar nicht so genau sagen, was sie alles in mir auslöst, aber auf jeden Fall 'ne Menge. Vor allem der Stil gefällt mir, ich finde das in der Kürze echt gut komponiert.
LG, RinaWu
 
Mitglied
Beitritt
19.08.2015
Beiträge
274
Gut gemacht, @Friedrichard! Ich habe die Geschichte gestern gelesen und schluchze noch immer.
Herzlichen Glückwunsch, @Bas. Sehr eindringlich geschrieben. Sehr traurig und hoffentlich nicht autobiographisch.
 
Mitglied
Beitritt
10.09.2016
Beiträge
468
Jaaa, sehr cool, Bas. Ein Volltreffer! Den Kommentar schreibe ich dir, wenn etwas mehr Zeit ist :-) Glückwunsch zur Empfehlung!
Danke, Friedl, für den Empfehlungstext.
 

Letzte Empfehlungen

Neue Texte

Neue Beiträge

Anfang Bottom