Was ist neu

Weihnachten und Rauhnächte in München und im Alpenvorland

Weihnachten und Rauhnächte in München und im Alpenvorland
Erstellt von Webmaster
Sonntag, 28.02.2021, 00:01 Uhr
Bis: Sonntag, 28.02.2021, 23:59 Uhr
(Ausgabe der Daten für Zeitzone Europe/Amsterdam)
Kategorien

Bevorstehende Termine
Alle Daten werden für die Zeitzone Europe/Amsterdam dargestellt.

Start: Sonntag, 28.02.2021, 00:01 Uhr
Ende: Sonntag, 28.02.2021, 23:59 Uhr
Wortkrieger-Team
Monster-WG
Beitritt
02.09.2015
Beiträge
904

Weihnachten und Rauhnächte in München und im Alpenvorland

Die Münchner Schreiberlinge haben eine neue Ausschreibung zum Thema „Weihnachten und Rauhnächte“. Idealerweise spielt die Geschichte auch in München oder im Alpenvorland.

Aus der Ausschreibung (mit freundlicher Genehmigung der Herausgeberin):

Ob herzerwärmend, romantisch, unheimlich, kriminalistisch, fantastisch oder futuristisch, wir freuen uns auf interessante Geschichten, die (bevorzugt) im Raum München und Alpenvorland spielen.

Form der Einsendung:

  • Einheitliche, neue deutsche Rechtschreibung
  • Länge: 2500 – 3000 Wörter
  • Einsendung als .rtf, .doc oder .docx
  • Normseite
  • Anführungszeichen bitte mit »Chevrons«
  • Schriftart Arial oder Times New Roman
  • Klarname, Pseudonym, Adresse, Telefonnummer und eMail-Adresse bitte im
Kopf der Beitragsdatei angeben.

  • Unter die Kurzgeschichte bitte eine Kurzbiografie mit Webseite und/oder Social Media Kanälen (falls vorhanden) von maximal 250 Worten anfügen.
  • Pro Autor:in ein Beitrag
Einsendung an:

Einsendeschluss: 28.02.2021

PS: Weil es beim Kürbisgemetzel Missverständnisse gab: Ich habe mit der Herausgabe nichts zu tun, sondern bewerbe nur die Ausschreibung. Bei Fragen wendet Euch bitte direkt an die Herausgeberin oder die Münchner Schreiberlinge.

Weitere Details könnt Ihr unter diesem Link finden: http://muenchner-schreiberlinge.de/ausschreibungen
 

Letzte Empfehlungen

Neue Texte

Neue Beiträge

Anfang Bottom