Was ist neu

Blind Date

Mitglied
Beitritt
24.02.2005
Beiträge
128

Blind Date

Keine Ahnung, womit sich andere kinderlose Frauen in ihren Wechseljahren die Zeit vertreiben. Ich habe mir jedenfalls einen Porsche gekauft. Boxter Cabrio, Baujahr 1994. In schwarz-gelb, was Frank sehr gefreut hätte. Er ist in der Südkurve gestorben. Herzinfarkt. Ausgleichstreffer in der 94. Minute. Ein Strafstoß. Dabei hatten alle gesehen, dass es eine Schwalbe war. Das Stadion bebte vor Wut. Die Spieler protestierten. Der Kommentator bemerkte, dass man für solche Fälle eigentlich den Videobeweis eingeführt habe. Und der Schiri? Blieb stur. Carsten Mäckel wollte etwas gesehen haben, wo niemand etwas gesehen hatte.
Noch sieben Kilometer bis nach Steinhagen. Die B194 war wie so viele Landstraßen in Mecklenburg-Vorpommern von uralten Linden gesäumt, deren Blätter in der Abendsonne leuchteten. Ein schnurgerader grüner Tunnel. Oder ein Gewehrlauf, in dem wir die Kugel waren. Ich trat aufs Gas. 120, 150, 170. Lets have fun, Franky. Fast schien es, als würde er neben mir sitzen. Ich lächelte, spürte seinen Blick auf mir. Crazy Cat!
“Katharina?”
“Ja bitte, Carsten?“
“Könntest Du vielleicht ein wenig langsamer fahren?”
“Das wäre kontraproduktiv.”
“Hä? Warum?”
Ich drehte mich zu ihm um und genoss seine aufkeimende Angst.
“Weil ich deine blöde Fresse sehen möchte, wenn es einmal nicht nach deiner Pfeife geht!”
Lachend riss ich das Steuer um. Die Linde stand genau richtig. Siegtreffer in der Nachspielzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied
Beitritt
05.07.2020
Beiträge
53
Hallo @Nicolaijewitsch und huiuiui!
Ein wie ich finde, cooler Text! Spritzig wie besagter Porsche ;) Hat mir gut gefallen und ich habe im Prinzip nichts Inhaltliches zu kommentieren.

Der Kommentator bemerkte, dass man für solche Fälle eigentlich den Videobeweis eingeführt hätte.
Hier war ich mir nur unsicher, ob es nicht eigentlich hatte heißen müsste?

Guter Text! Hat Spaß gemacht :)

Viele Grüße,
Habentus
 
Mitglied
Beitritt
24.02.2005
Beiträge
128
Hallo Habentus,

sei gegrüßt, einziger Kommentator meiner Geschichte.

Ich bin mir da ehrlich gesagt auch nicht so sicher, ob es hätte oder hatte heißen sollte.

freut mich, dass Du Spaß beim Lesen hattest.

BG
N
 
Mitglied
Beitritt
16.04.2016
Beiträge
445
Halo @Nicolaijewitsch

ich habe noch eine weitere Variante: Der Kommentator bemerkte, dass man für solche Fälle eigentlich den Videobeweis eingeführt habe.

kurze Erklärung: die indirekte Wiedergabe der Bemerkung des Kommentators erfordert den Konjunktiv I.

Schönen Gruß!
Kellerkind
 
Mitglied
Beitritt
16.12.2020
Beiträge
19
Hallo @Nicolaijewitsch,

sehr schön, obwohl ich eine Minute gebraucht habe bevor der Groschen fiel. Das ist wohl der Müdigkeit geschuldet die mich gerade streichelt. Von der Länge her "FlashFiction" par excellence und auf den Punkt wie ein guter Witz, nur nicht so lustig. Denke ich über die Motivation Deiner Protagonistin nach, müssen es wohl Trauer und Wut sein die sie antreiben, dabei dachte ich zuerst noch, die genießt ihr Leben. Aber dann, aus die Maus - schade.

Schöne Grüße
Ebbe
 
Wortkrieger-Team
Senior
Monster-WG
Beitritt
16.03.2015
Beiträge
3.324
Hallo @Nicolaijewitsch

ich mag Flash Fiction, seit ich das Originalbuch ("Flash Fiction, 72 very short Stories", Thomas, Thomas und Hazuka) in Händen halte, das der Vorreiter für Flash Fiction ist – steht auf jeden Fall bei Wikipedia so. Seitdem versuche ich mich auch ab und an an FF.

Dein Text ist flott geschrieben, hat eine Pointe. Gefällt mir.

Er ist in der Südkurve gestorben. Herzinfarkt. Ausgleichstreffer in der 94. Minute. Ein Strafstoß.
Hm, wegen eines Ausgleiches?
Siegtreffer hätte ich besser verstehen können ...

Und der Schiri? Blieb stur. Carsten Mäckel wollte etwas gesehen haben, wo niemand etwas gesehen hatte.
Aha, Carsten heißt der Schiri .. und schon sitzt er im Auto:

“Katharina?”
“Ja bitte, Carsten?
“Weil ich deine blöde Fresse sehen möchte, wenn es einmal nicht nach deiner Pfeife geht!”
Lachend riss ich das Steuer um. Die Linde stand genau richtig. Siegtreffer in der Nachspielzeit.
Da ist der Siegtreffer. Habe nichts gesagt. Gut!
"Nach der Pfeife tanzen bzw. gehen" ist auch gut.

Schönen Abend und liebe Grüße,
GoMusic
 
Mitglied
Beitritt
09.09.2012
Beiträge
136
Moin @Nicolaijewitsch,

top :thumbsup:, kann wieder fast nichts meckern.

Er ist in der Südkurve gestorben. Herzinfarkt. Ausgleichstreffer in der 94. Minute. Ein Strafstoß.
Ausgleichstreffer alleine ist auch für mich zu wenig dramatisch.

Vorschlag: Ausgleichstreffer und Abstieg in der ..., oder Abstieg in der 94. Minute durch einen Strafstoß.

Gerne gelesen :).

Beste Grüße
Kroko
 
Mitglied
Beitritt
24.02.2005
Beiträge
128
Hallo @Ebbe Flut , ja ist ein sehr kurzer Text, den man sicherlich noch ausweiten könnte. Aber fürs Erste lasse ichs mal so stehen. Danke !

Hey @GoMusic, da bin ich und stehe Rede und Antwort! Danke für deinen Literaturtipp, versuche ich mal in die Finger zu bekommen, die 72 very short stories...ich bin mit dem Genre gar nicht so vertraut...halte mich nur selbst gerne kurz, weil ich nicht viel Geduld mit meinen Geschichten habe...

Heyho @Kroko, danke dir ! Mir ist der "Siegtreffer" am liebsten.

Danke für euer Feedback und frohes Schaffen,

N
 

Letzte Empfehlungen

Neue Texte

Neue Beiträge

Anfang Bottom