Was ist neu

Challenge: Weiße Weihnacht war gestern

Wortkrieger-Globals
Wortkrieger-Team
Seniors
Beitritt
24.01.2009
Beiträge
4.095
Zuletzt von einem Teammitglied bearbeitet:

Challenge: Weiße Weihnacht war gestern

Liebe Wortkriegerlein,

die Bäume werden kahler, die Vögel gehen auf Reisen und die Igel verkriechen sich zum Winterschlaf. So mancher möchte es dem Igel gleichtun, schlafen bis die Sonne einen wieder wachlitzelt, aber dann … dann würde man ja Weihnachten verschlafen! Diesen wunderbaren Wahnsinn mit all dem Blingbling und mit Zimt auf der Zunge und Kerzenflackern und überall hängen Engelein rum und der verrückten Familie und Schlangestehen am Glühweinstand und Lametta und dem Schnee! Moment Schnee? Weiße Weihnacht ist doch Schnee von gestern oder etwa nicht?

Thema: Weiße Weihnacht war gestern
Genre: Weihnachten
Ende: 10. Dezember 2023, 23:59 Uhr

Ja, das Thema schreit nach Klimawandel, aber wie immer möchten wir es recht offen angehen. Man kann in Erinnerungen schwelgen … weißt du noch, früher als es an Heilig Abend schneite (oder mein Bruder den Baum orange ansprühte/ als wir den Außerirdischen das Klößekochen beibrachten). Oder im Sinne, dass etwas fehlt, also der Schnee (oder die Ente, weil man jetzt vegan isst/ ein Dach über dem Kopf, weil Krieg ist/ die Geschenke, weil Amazon pleite ging). Oder im Sinne von es gibt keinen Schnee, aber ich will Schnee, also bastle ich mir welchen. Der Dystopie des Themas etwas entgegensetzen, Menschen die Handeln statt Jammern, die anpacken und kreative Lösungen finden. Die Weihnachten retten!

Ihr seht, der Möglichkeiten gibt es einige. Außer Weihnachten können natürlich auch alle anderen Tags verwendet werden. Ein Weihnachtsmärchen, kriminell, lustig, erotisch, gesellschaftskritisch oder der ganz normale Weihnachtshorror. Blingbling im All oder Tamtam im Altersheim, mordende Weihnachtsengel oder Lametta in Onkel Rudis Kühlschrank. Wonach Euch auch immer der Sinn steht, lasst es duften und Kerzen flackern, backt Stollen oder berauscht Euch am Punsch, bastelt Grußkarten und kriegt die Krise wenn Last Christmas im Radio dudelt und ja, wer will, der lässt es schneien.

Na dann, an die Rechner! Fertig! Los! In die Tasten gehauen, wieder gelöscht, ordentlich geflucht, von Herzen gelacht, von vorn begonnen, Haare gerauft, Nächte durchgemacht, die Kaffeemaschine im Dauereinsatz, der Bildschirm flackert, die Buchstaben tanzen – ja, so mögen wir das!

Alle Geschichten müssen den Anforderungen an Kurzgeschichten hier im Forum genügen (d.h. Konflikt, Spannungsbogen, Handlung), alles andere wird, wie gewohnt, von den Moderatoren nach draußen getragen.
Wer mitmachen will, stellt seine Geschichte bitte in dieser Rubrik als Thema ein.
Für alle Challenge-Texte gilt: Sie werden behandelt wie normale Kurzgeschichten. Sie dürfen/sollen kommentiert und überarbeitet werden. Und wer sich nur am Buffet der Kommentare bedient, selbst aber keine Kommentare mitbringt, ist ein Gast mit grausam schlechten Manieren.

Nach dem 10.Dezember wird abgestimmt. Neben Gold, Silber und Bronze wird ein Greenhornpreis vergeben. Dieser ist Geschichten vorbehalten, deren Autoren sich in den letzten zwölf Monaten angemeldet haben. Außer, die Story landet eh unter den Siegern. Dann natürlich nicht, damit ist der Ehre genug. Zu gewinnen gibt es virtuelle Pokale in Gold, Silber, Bronze und eine grüne Medaille. Und weil Weihnachten ist, bekommt ein Teilnehmer ein ganz persönliches Weihnachtspäckchen. Darüber entscheidet das Los.

Hier darf munter geplaudert werden. Fragen, Anregungen, Jubel, Verzweiflung, Motivationsmantras, Mentaljogging – tut Euch keinen Zwang an.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lest die Packungsbeilage oder fragt @dotslash und @Fliege.

Viel Freude und Erfolg allen Teilnehmern! Lasst Weihnachten kommen!

 

Oh! Ooooh! Äh!
Challenge ist super! Bei dem Thema muss ich erstmal in mich gehen, oder alte Bilder anschauen, oder ein Buch lesen oder ...

:kuss:Aber dicken Dank für Action im Forum

 

Hab gerade einen Text (Weltklasse natürlich) fertig, aber ich weiß nicht, ob der passt - jedenfalls geht es auch um Schnee, im weitesten Sinne, sagen wir: Schnee spielt eine Rolle. Wer kann und will hier was sagen? Entscheiden? Legitimieren? Deklassifizieren? Strangulieren?

 

Stell rein. Wenn er nicht passt, wird er halt direkt zu den KGs verschoben.

 

jedenfalls geht es auch um Schnee, im weitesten Sinne, sagen wir: Schnee spielt eine Rolle.
Und das Genre ist Weihnachten, so als Entscheidungshilfe. Ansonsten bin ich bei Webby, hau rein.

 

Hört sich gut an, ich plane, dabei zu sein! :thumbsup:

 

Keine Ahnung, was in diesem Jahr mit mir los ist, aber ich freue mich richtig dolle auf die Geschichten.
Oder auch anders gesagt, bei mir so: Hyped! Bock! Angriff! :D

 

Sehr geil! Bin gespannt! Ich hoffe, ich kriege ein Textchen zusammen …

 

Ich freu mich auch und bin schon schwer dabei, an einer Geschichte zu feilen. Wer schon alles mitmacht, das wird interessant!

 

Hallo allerseits,

ich war hier über vier Jahre nicht mehr aktiv, möchte aber endlich wieder mehr schreiben und nehme mir daher fest vor, auch mitzumachen und habe schon eine Idee. Und ein paar Tage Urlaub, passt also prima. :D

Ich freue mich schon sehr auf eure Geschichten.

 

Nur noch mal deutlich zur Info: "Außer Weihnachten können natürlich auch alle anderen Tags verwendet werden." - Das bedeutet, dass jeder Challenge-Text mindestens mit dem Tag "Weihnachten" versehen werden muss, d.h. inhaltlich also auch dazu passen muss.

 

In deinem Titelblock auf die Anhänger rechts von Name und Erstelldatum drücken.
(bzw. links von deinem Alltags-Tag.)

 

Ich habe den jetzt mal dazugemogelt. Den Weihnachtszusammenhang erdenke ich mir noch und mogel den dann in den Text! :DDankt euch allen!

 

Lange Zeit nichts hier veröffentlicht, aber so zu Weihnachten juckt's mich wieder und habe auch eine Story in Arbeit, die zum Thema passt, schätze ich.

Und ich freue mich auch, Eure Geschichten zu lesen und zu kommentieren.

 

Wow! Da geht ja richtig was! Wenn wir das Tempo halten, kriegen wir noch nen richtigen Kalender zusammen. Dann kann, wer will, vom 01.-24. täglich ne Geschichte lesen :xmas::xmas::xmas:.
Aber nicht vorher schmulen! Und vor allem, haut in die Tasten!

 

Was ist schmulen? :D Meinst du luschern?

Ich werde auch noch einen Beitrag reinstellen, habe nur grad das Problem, dass ich mit dem Kritiken gar nicht hinterher komme, zumal ich auch noch Ausser-Challenge-Geschichte kommentieren wollte. Stau in der Geschichten-Pipeline sozusagen.
Überhaupt ist die Adventszeit immer irgendwie vollgestopft mit so vielen Dingen, die erledigt werden möchten. Aber ich freue mich auch, dass bisher so gute Resonanz ist.:thumbsup:

 

Was ist schmulen? :D Meinst du luschern?

Ich werde auch noch einen Beitrag reinstellen, habe nur grad das Problem, dass ich mit dem Kritiken gar nicht hinterher komme, zumal ich auch noch Ausser-Challenge-Geschichte kommentieren wollte. Stau in der Geschichten-Pipeline sozusagen.
:thumbsup:

Da bin ich sehr gespannt !

Wie ist das eigentlich, die Geschichten sind hier einfach veröffentlicht -- sollen die vorher auch besprochen werden und ist das dann erst mal Sache der Jury. Und, wo find ich denn die Geschichten?? Gibts da n eigenen Thread?


:)

 

Wie ist das eigentlich, die Geschichten sind hier einfach veröffentlicht -- sollen die vorher auch besprochen werden und ist das dann erst mal Sache der Jury. Und, wo find ich denn die Geschichten?? Gibts da n eigenen Thread?
Lies doch mal oben die Beschreibung ;)

 

@FlicFlac ... und Webby hat die Seite extra mit einem sooo schönen wichtelgrünen Banner geschmückt. Wie kann man das nur übersehen? :xmas:

 

Letzte Empfehlungen

Neue Texte

Zurück
Anfang Bottom