Was ist neu
  • Macht bis zum 15.08.2020 mit bei der ersten jährlichen Sommer-Challenge für Kindergeschichten: Zielgruppe Krümel.

Erfolge, Mißerfolge, Fragen, Anregungen, ... - Der Diskussions- und Plauder-Thread

sim

Senior
Beitritt
13.04.2003
Beiträge
8.424
auch von nmir meinen Glückwunsch, st.a.r

Ich habe auch heute den Vertrag unterschrieben :)
 
Mitglied
Beitritt
07.02.2001
Beiträge
146
Dann dir auch einen herzlichen Glückwunsch ;) Man sieht sich bei den Lesungen? ;)
 

sim

Senior
Beitritt
13.04.2003
Beiträge
8.424
Geschrieben von st.a.r
Dann dir auch einen herzlichen Glückwunsch ;) Man sieht sich bei den Lesungen? ;)
höchstens bei den KG Lesungen mal. Unterschrieben habe ich ja für das Buch "No Limits" des Erlenbach Verlag Dortmund. Hexen und Vampire sind nicht so mein Autoren Genre. ;)
 
Senior
Beitritt
17.09.2002
Beiträge
2.047
Glückwünsche an st.a.r. und Sim!
Ist ein wirklich schönes Gefühl, wenn man mal ein bisschen Erfolg hat, nicht wahr?

Ich erhielt gestern mein Belegexemplar des Helicon Verlages

"Fluchten - Zufluchten"
ISBN 3-935569-02-5, 9,- €

Es handelt sich um eine Anthologie, die aus Beiträgen eines Wettbewerbes zum Thema "Auswege" zusammengestellt wurde. Meine Geschichte "Nichts mehr fühlen..." wurde dort aufgenommen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied
Beitritt
24.09.2000
Beiträge
565
Hey, Glückwunsch star!

Ich hatte auch bei dem Wettbewerb "Hexe, Vampir & Magier" mit "Der Fluch der Relakuz'" mitgemacht, aber bis jetzt noch keine Mail erhalten. Und die Gewinner stehen anscheinend schon fest... schnief!

Aber, großes Trostpflaster für mich selbst:
Jetzt kann ich die Geschichte wieder in kg.de posten.
Hurra!
 
Senior
Beitritt
17.09.2002
Beiträge
2.047
Nein! Meine Geschichte "Nichts mehr fühlen..." soll demnächst auch noch beim DeKi-Verlag in der Anthologie "Luftküsse" erscheinen. :)
 
Mitglied
Beitritt
07.02.2001
Beiträge
146
Tut mir echt leid, dass du nicht mit dabei bist, Peter ... ich hab die Mail komischerweise shcon am Montag bekommen, statt wie angesagt am 19.

Wenn du willst erzähl ich dir ganz genau wie alles abläuft *kleines Trostpflaster hinreich*

Steffi
 
Mitglied
Beitritt
24.09.2000
Beiträge
565
Ja, liebe Steffi, bitte erzähl mir ganz genau wie´s abläuft.. :)

*kleines Trostpflaster nimm*
 
Senior
Beitritt
14.10.2003
Beiträge
2.093
@ al-dente
Herzlichen Glückwunsch! Du kommst ja bald aus dem Feiern nicht mehr raus. Verdient hast Du's jedenfalls.

Alles Liebe
Kerstin
 

Joh

Mitglied
Beitritt
28.07.2003
Beiträge
165
Mein eigenes "Erstes"

Literarische Visitenkarte Band 5
Josef Herzog
"Grenzlandbesuch - Märchen und andere Absurditäten"
appelhans Verlag
ISBN: 3-930292-96-3

Gibt es ab Januar für 5,- Teuros im Buchhandel

Liebe Grüße

Joh
 
Senior
Beitritt
08.11.2001
Beiträge
2.862
Wow! erzähl mehr... welches Genre (innerhalb von Märchen kann man doch auch noch diffenerenzieren, oder?Modern? Alttertümlich?... etc.), welcher Umfang und wie hast Du es angestellt?

Glückwunsch und genieß es!

Frauke
 

Joh

Mitglied
Beitritt
28.07.2003
Beiträge
165
Vor allem satirische Märchentextvariationen - Umfang 56 Seiten - und das ganze war ein riesiger Glücksfall: Es sollten sich insgesamt 10 Autoren der Region mit ihren Texten vorstellen dürfen, die Büchlein erscheinen im monatlichen Abstand. Ich hatte vorher in einem Wettbewerb den vierten Platz erreicht - also durfte ich mich um einen Platz bewerben. Von insgesamt 36 eingereichten Manuskripten wurde dann auch meines "erwählt".
Das ganze hat mehr den Umfang eines Reclam-Heftes, aber immerhin eine Auflage von tausend - ich muss dafür nichts bezahlen und es gilt als eigenständige Veröffentlichung.

Liebe Grüße

Joh
 

Joh

Mitglied
Beitritt
28.07.2003
Beiträge
165
Hallo al-dente,

vielen Dank für die Glückwünsche!
Ich hatte Dich übrigens mit Deinen "Limericks" auch in der Wilhelm-Busch-Anthologie gesehen, kicher. Ich bin mit der "Parkidylle" drin. Wenn man bedenkt, wie viele Leute da etwas eingereicht haben, ist das wirklich schon ein Erfolg!

Ganz liebe Grüße

Joh
 
Mitglied
Beitritt
23.07.2003
Beiträge
93
@ st.a.r: dann gratulier ich dir auch mal ganz herzlich, dann sind wir nämlich schon zu zweit. Auch ich bin bei Hexe, Vampir und Magier mit von der Partie mit meiner Geschichte "Das ewige Spiel".

mfg, Dreamcatcher
 
Senior
Beitritt
23.07.2001
Beiträge
2.043
wie ist das eigentlich?
ich hab mich nun tatsächlich mal für eine anthologie beworben.
in den bedingungen steht aber, daß die geschichten bisher nicht veröffentlicht sein dürfen.
wenn die meine geschichte dann tatsächlich auswählen sollten, werde ich die schon darauf hinweisen, daß die hier schon erschienen ist.
wenn die das stört, kriegen sie die eben nicht.
hat da schon jemand erfahrungen?
denn freie geschichten habe ich nicht. die sind alle bei kg.
 
Mitglied
Beitritt
14.04.2002
Beiträge
300
@Dreimeier:
Ich glaube, manche Autoren lassen sie löschen, oder "löschen" sie einfach selber, indem sie die Geschichte aus dem Textfeld durch eine kurze Ankündigung oder Erklärung ersetzen.

wie z.B:
http://www.kurzgeschichten.de/vb/showthread.php?s=&threadid=5832
*freu*

Aber wahrscheinlich ist es immer am besten, sich mit dem Verlag deswegen in Verbindung zu setzen. Diesen Tipp gibt zumindest chaosqueen. Find ich gut.
 
Senior
Beitritt
23.07.2001
Beiträge
2.043
stimmt schon. heimlich löschen und so tun, als sei nichts gewesen, mach ich nicht.
wär aber blöd, wenn das der grund für ablehnung wäre.
eine fertige geschichte nur für eine bewerbung zurückhalten, schaff ich nicht.
 

Letzte Empfehlungen

Neue Texte

Neue Beiträge

Anfang Bottom