Was ist neu
  • Macht bis zum 15.08.2020 mit bei der ersten jährlichen Sommer-Challenge für Kindergeschichten: Zielgruppe Krümel.

Challenge: Zielgruppe Krümel

Zum Kalender hinzugefügt: 15.08.20

Wortkrieger-Globals
Beitritt
24.01.2009
Beiträge
3.644

Challenge: Zielgruppe Krümel

Kindergeschichten schreiben, das ist doch Kikifax! Oder?

Wenn eine Geschichte langweilig ist, das Erzähltempo nicht passt oder Kinder eine Figur nicht mögen, legen sie das Buch beiseite und greifen nie wieder danach. Dabei sind die Autoren im Umfang der Geschichte, im Wortschatz, der Satzlänge und der Satzkomplexität stark eingeschränkt. Trotzdem gelten die gleichen Kriterien wie auch für Erwachsene. Kinder wollen eine spannende Geschichte, tolle Charaktere, gutes Erzähltempo und einen ansprechenden Schreibstil. Sie sind die schärfsten Kritiker und die dankbarsten Leser oder Zuhörer zugleich.
Und noch was. Kindergeschichten sind nicht süß und klebrig. Wir mögen zwar die Vorstellung, dass Kinder unschuldig, niedlich und naiv sind, aber sie sind schlau, anspruchsvoll und wahnsinnig wissbegierig. Also, nicht unterfordern, aber auch nicht überfordern. Alles in allem eben doch gar nicht so einfach.

Liebe Kriegerlein, hiermit seid ihr herzlich eingeladen die Kinderabteilung aus ihrem Schlaf wachzuküssen. Lasst Eure Gedanken Karussell fahren, motiviert Euch mit Kuchen aus der Buddelkiste und begebt Euch auf Zeitreise zurück in Eure Kindheit. Die Challenge startet: Heute!

Thema: frei
Genre: Kinder
Ende: 15.08.2020
Abstimmung:16.08. - 16.09.2020 (wobei jeder für seine drei Favoriten abstimmen kann)
Zu gewinnen gibt es Ruhm, Ehre und eine Gummibärchenarmee.

Der ausgelutschteste Drops an Plot hier bei den WK-Kindergeschichten geht übrigens so:

»Oh, du bist aber ein großes/schreckliches/böses Tier. Ich fürchte mich so!«
»Nein, nein. Ich bin ganz lieb. Schau, ich helfe dir bei …
Und so wurden Tier und Tier zu guten Freunden.

Kann man machen, aber dann macht das mit ordentlich Bumms.

Alle Geschichten müssen den Anforderungen an Kurzgeschichten hier im Forum genügen (d.h. Konflikt, Spannungsbogen, Handlung), alles andere wird, wie gewohnt, von den Moderatoren nach draußen getragen.
Wer mitmachen will, stellt seine Geschichte bitte in dieser Rubrik als Thema ein.
Für alle Challenge-Texte gilt: Sie werden behandelt wie normale Kurzgeschichten. Sie dürfen/sollen kommentiert, überarbeitet und empfohlen werden. Und wer für seine Story nur Kommentare einsammelt, aber selbst keine Kritiken verfasst, das wird hier nicht gern gesehen.

In diesem Thread darf munter geplaudert werden. Fragen, Anregungen, Jubelschreie, Verzweiflungsausbrüche, Motiavtionsmantras – tut Euch keinen Zwang an.

Haut rein! Ich wünsche Euch allen viel Freude und Spaß.

Fliege
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied
Beitritt
20.01.2018
Beiträge
498
Arrrghh! Ich will mitmachen, aber das Zeitfenster liegt so blöd. Bis Ende Juli ist gut was los auf dem Schreibtisch und bis zum 22.9 wollen Arbeiten eingereicht werden.



Scheiß drauf, ich bin dabei. Bin sehr interessiert an der Gummibärchenarmee. Gut möglich aber, dass ich erst kurz vor der Frist abgebe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied
Beitritt
07.01.2019
Beiträge
337
uhhh wie schön :-) na da mache ich doch gleich mal mit. Mal sehen was mein Gehirn noch so ausbuddelt. Vielleicht lässt sich aus meinem NaNo Projekt von letztem mal ja eine Kurzgeschichte basteln :-D
Vielleicht reißt mich das aus meine Lesen- und Schreibenfaulheit wieder raus :-D
 
Wortkrieger-Globals
Beitritt
24.01.2009
Beiträge
3.644
Und wem das so gar nix ist mit dem Kinderkram, der sei an den diesjährigen Weihnachtskalender erinnert. Ist doch grad voll das Wetter dafür. Am Strand liegen und an Pfefferkuchen, Räucherkerzen und Lametta denken – was könnte schöner sein? :xmas:
 
Mitglied
Beitritt
01.01.2015
Beiträge
522
Tja, aus dem Blickwinkel, liebe Fliege ...
Dann suche ich mal ein paar Kerzen zusammen und fange an, auf einem Bleistift herum zu kauen - bin dabei! (und sei es für die Kommentare :-)
 
Wortkrieger-Team
Beitritt
07.01.2018
Beiträge
1.214
Freue mich auf die sicherlich tollen Geschichten! :bounce: Ich halte mich erst einmal zurück. ;) Make it work, alle miteinander!
 
Wortkrieger-Globals
Beitritt
24.01.2009
Beiträge
3.644
Bis wann ist man ein Kind? Bis 12?
Ich glaube, mit 12 liest man schon eher, was in Richtung Jugendliteratur geht. Auf jeden Fall Jules Verne, Tolkien und so, sprich, bei denen kann man schon richtig reinklotzen. Von daher, alles was ab 12 Jahre gelabelt wird, ist für mich Jugend. Und da die Protagonisten in der Regel eh 2 Jahre älter sind als die Zielgruppe - wäre 10 eigentlich die Endtsufe . Aber macht doch. Ich werde hier keinen P 12 Text rauswerfen. Nur macht es dadurch nicht zu einfach :D.

Ja, schön. Für alle die schon dabei sind, gibts heute um Mitternacht ein Lagerfeuer mit Knüppelteig und Gruselgeschichten. So richtig billige, schlechte Gruselgeschichten, wie damals im Ferienlager: Und dann kam die schwarze Hand ... :baddevil:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wortkrieger-Team
Beitritt
21.04.2015
Beiträge
1.269
Okay, danke liebe Fliege. Boah, is super schwer einzuschätzen, ob meine Idee funzt oder nicht schon "zu alt" ist. Aber ich probier's einfach. Zur Not krieg ich halt n Satz heiße Ohren.
Bei Knübbelkuchen und Gruselgeschichten bin ich voll dabei. Und dann hörten sie das Klopfen auf dem Autodach ...
 
Mitglied
Beitritt
08.01.2018
Beiträge
177
Das kann nur vollends in die Hose gehen.
Bin dabei. Bekanntlich lasse ich keine Gelegenheit aus, mich zum Affen zu machen.
Hat mal jemand diesen Link zu "Kindergeschichten schreiben für Dummies" zur Hand?
Gibts doch, oder?
TKKG und ??? wären wahrscheinlich schon Jugend. Das wird fürchterlich enden. Absolut fürchterlich.
Die erste Challenge die ich rechtzeitig mitbekomme, und dann Plumperquatsch! Ich kann euch überhaupt nicht leiden!
 
Mitglied
Beitritt
13.07.2017
Beiträge
505
Au ja, will auch meinen Kindskopf raushängen lassen. War in letzter Zeit so schrecklich unproduktiv. :drool:
Viel Erfolg allen Mitschreiberleins!
 
Mitglied
Beitritt
09.12.2019
Beiträge
269
Es wird wohl nicht machbar sein, aber es wäre ja interessant, wenn die finale Bewertung der besten Geschichten durch "Vertreter der Zielgruppe" erfolgt! :gelb:
 
Monsieur le Directeur
Chef
Beitritt
07.02.2000
Beiträge
10.452
Als ob das hier eh nicht die meisten noch sind. :D
 
Wortkrieger-Globals
Beitritt
24.01.2009
Beiträge
3.644
Es wird wohl nicht machbar sein, aber es wäre ja interessant, wenn die finale Bewertung der besten Geschichten durch "Vertreter der Zielgruppe" erfolgt! :gelb:
Ich stelle mir das sehr schräg vor, wenn 10jährige Geschichten für 4jährige und umgekehrt bewerten und gegeneinander abwägen sollen. Aber klar, wer Kinder im entsprechenden Alter zur Hand hat, der darf sich gern beraten lassen ;).
 
Wortkrieger-Team
Beitritt
07.09.2014
Beiträge
726
Probieren will ich es auch, obwohl ich gerade schrecklich uninspiriert bin. Vielen Dank, Fliege, für den Anschubser. :thumbsup:
 
Mitglied
Beitritt
09.12.2019
Beiträge
269
Es wird wohl nicht machbar sein, aber es wäre ja interessant, wenn die finale Bewertung der besten Geschichten durch "Vertreter der Zielgruppe" erfolgt!
Als ob das hier eh nicht die meisten noch sind. :D
Keinerlei Protest ... :gelb:
Das sind ja beste Voraussetzungen, dann traue ich mich mal und mache auch mit!
Mal sehen, ob das was gibt, bin gespannt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Letzte Empfehlungen

Neue Texte

Neue Beiträge

Anfang Bottom