Was ist neu

Der schön(st)e erste Satz in Wortkriegergeschichten

Mitglied
Beitritt
21.04.2014
Beiträge
591

Der schön(st)e erste Satz in Wortkriegergeschichten

Im Sinne von:
"Ein guter erster Satz macht Lust auf den zweiten - und der zweite Lust auf den dritten. Er ist das Entree, er öffnet mir die Tür, bittet mich herein. Und dann trete ich ein, schaue mich um und muss entscheiden, ob ich auch die anderen Räume noch sehen möchte", schreibt Frank Schätzing in seinem Essay "Der erste Satz ist heilig", den man gerne hier nachlesen kann.

Die "Initiative Deutsche Sprache" veranstaltete im Jahr 2007 sogar einen Wettbewerb, dessen ehrgeiziges Ziel es war, den schönsten ersten Satz in der deutschsprachigen Literatur zu küren. Mehr dazu auf Wikipedia.


Schöne bzw. gelungene erste Sätze finden sich auch unter den zahlreichen Wortkriegergeschichten.


Diese zu sammeln und zu konservieren finde ich sehr lohnenswert. Nicht nur, um sich durch sie inspirieren zu lassen, nicht nur, um von ihnen lernen zu können, sondern auch, um sich schlicht an ihnen erfreuen zu können :).



Wichtig:



Falls euch also der erste Satz einer Wortkriegergeschichte ins Auge springt, der euch das Herz zerreißt, vor Entzückung quieken lässt, der euch süchtig nach mehr macht, der euch also einfach gelungen erscheint, dann schreibt ihn doch hier in den Thread und begründet eure Auswahl, wenn ihr wollt.

Bitte teilt dazu den Namen des Autors und den Titel der Geschichte mit.

Am besten ihr setzt einen Link zum entsprechenden Text. Wie das geht, erfährt man hier.

Bitte gebt noch das Erscheinungsjahr der Wortkriegergeschichte an, um eventuell einen Wettbewerb (Umfrage-Thread) ins Leben rufen zu können.

Z. B. "Der schönste erste Satz in Wortkriegergeschichten 2017" oder so.

Bei Fragen und Anmerkungen: Nutzt bitte den Diskussionsthread, postet hier also nur Satz, Autor, Jahr (optional: Begründung).


Ich bin gespannt, auf viele gelungene erste Sätze!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wortkrieger-Team
Senior
Beitritt
22.10.2011
Beiträge
3.054
Dann fang ich mal an. Und bestimmt liefere ich noch viele erste Sätze nach.

Ole und ich haben den ganzen Tag nur gefressen.
josefelipe: Sardienen vor Sardinien aus dem Jahre 2017

Begründung: Der Satz ist einfach so unprätentiös und derb, dass ich es einfach saukomisch finde und mir die Buben gleich vorstellen mag.
Och nee, liebe hell so genau kann ich das gar nicht erklären. Bitte verlang das nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied
Beitritt
21.04.2014
Beiträge
591
Der Herausforderer für das Amt des Bürgermeisters ritt auf zwei Löwen auf die Bühne und jonglierte mit einigen Fackeln.

NWZed

Wahlkampf
2017

Person, Ort, Thema und gleich ein starkes Bild. Gefällt mir.
 
Mitglied
Beitritt
19.08.2015
Beiträge
276
Ich habe mich nie entscheiden können, ob ich bei meinem Selbstmord einen Kent- oder einen Windsorkragen tragen möchte.
AWM

1215225 CODO
2019

Witzig und macht neugierig, mehr über den Erzähler zu erfahren, von dem ich nach diesem Satz schon eine Vorstellung habe. Jetzt will ich wissen, ob ich damit richtig liege.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wortkrieger-Team
Monster-WG
Beitritt
02.09.2015
Beiträge
904
Ich liege seit Stunden am Strand zwischen angeschwemmten Ästen, vertrockneten Quallen und Plastikmüll

Dieser Satz von @wander in „Davor“ gefällt mir wirklich gut. Er macht in all seiner Tragik neugierig auf das Folgende.
 
Beitritt
14.08.2012
Beiträge
2.349
Den Kindergarten zerstörte ein T-34-Panzer aus uralischer Produktion. Er erhob sein Röhrchen vom Stoppelfeld, zirkulierte um alte Halme und befeuerte den Kindergarten. Zu Flocken. Flocken rieseln an Panzerfurchen und Süßgräsern. Flocken haften an rostiger Schaukel. Flocken, eingeschmolzen zu stummen Granaten, lagern an Lungenbläschen.
Vielleicht nicht der schönste, aber sicherlich einer der besten ersten Sätze, die ich hier im Forum bisher zu lesen bekam. Und ganz bewusst habe ich die folgenden Sätze auch zitiert, weil mich der Sprachduktus verdammt an die großartige Elfriede Jelinek erinnert. Was ich einfach großartig finde.

Herr Fischer giert nach Welt von kiroly
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied
Beitritt
09.12.2019
Beiträge
472
"Als Emma aufwacht, ist sie nicht mehr verliebt."

Was gerade noch war von @RinaWu (2020)
 
Mitglied
Beitritt
09.12.2019
Beiträge
472
"Als Bonatti sich seinem ersten Tod nähert, ist es etwas ordinär Langweiliges."

Die neun Tode des Raffaele Bonatti (Der erste Tod) von @Morphin (2020)
 

Letzte Empfehlungen

Neue Texte

Neue Beiträge

Anfang Bottom