Was ist neu
  • Da es bei dem letzten Update zu größeren Code-Änderungen kam, ist es empfehlenswert, dass ihr euren Browsercache einmal vollständig leert, um die reibungslose Funktion der Seite zu gewährleisten. Tipps dazu findet ihr hier: Anleitung zum Leeren des Browsercache.

Veranstaltungen

Ihr könnt für die Rubriken "Mitgliedertreffen", "Lesungen" und "Ausschreibungen" Veranstaltungen (und darin Termine) anlegen, die dann bei den entsprechenden Rubriken automatisch Threads erzeugen.
Ihr könnt auch weiterhin direkt bei Threads Veranstaltungen anlegen und mit der Gästelistefunktion versehen, so dass sich dafür Teilnehmer anmelden können. Anmelden kann man sich zu einer Veranstaltung über das kleine Kalender-Icon bei einem Termin.

Für neue Stammtische, Online-Runden, Ausschreibungen, Treffen erzeugt ihr im Kalender selbst über "Veranstaltung einreichen" eine Veranstaltung, diese wird vom Webmaster nach erfolgreicher Prüfung freigeschaltet. Diese Funktion erzeugt automatisch einen zugehörigen Thread in der angegebenen Rubrik. Das Recht zur Veranstaltungserstellung haben alle Mitglieder mit über 10 Beiträgen und einer Mindestregistrierungsdauer von 30 Tagen.

Bestehende Threads in den genannten Rubriken können ebenfalls als Veranstaltung deklariert und mit Termine versehen werden. Geht dazu über die Thread-Optionen auf "Veranstaltung hinzufügen".

Wer an einem Termin teilnimmt, kann man über den Link "Zusagen" bei der jeweiligen Veranstaltung bzw. dem jeweiligen Termin sehen. Klickt dazu auf den Link und in dem kleinen PopUp erneut auf den Link mit der Zusagen-Anzahl.

In euren Benutzerprofileinstellungen gibt es für das Veranstaltungssystem Benachrichtigungsfunktionen, schaltet diese nach euren Vorlieben aus oder ein (standardmäßig sind alle aktiviert).

Anfang Bottom