Was ist neu

Allgemeine Regeln zu Text-Veröffentlichungen

Im Falle der Veröffentlichung von Geschichten auf dieser Seite bestätigst du, dass du AutorIn dieser Geschichte bist und die Rechte zur Veröffentlichung besitzt. Durch die Veröffentlichung auf dieser Seite gehen keine Rechte an die Betreiber der Seite über, die Rechte an der Geschichte verbleiben vollständig bei dir als AutorIn.

Nicht veröffentlicht werden dürfen: Geschichten, die rassistisch, links- oder rechtsradikal, extrem brutal, gewaltverherrlichend und/oder pornographisch sind oder sonst gegen ein Gesetz verstoßen würden.

Unser Begriff der Geschichte entspricht einer modernen, weitreichenden Auffassung von Kurzprosa, die von Flash Fiction oder Kürzestgeschichten bis hin zur Kurzgeschichte und Erzählung reichen. Gedichte und nicht abgeschlossene Kurzgeschichten sind nicht erlaubt. Gleiches gilt für Werbung, dazu zählen auch nicht vollständig gepostete Geschichten mit einem Verweis, man könne sie auf einer weiterführenden Webseite fertiglesen. Sachtexte, tagebuchähnliche Einträge, etc. gelten ebenfalls nicht als Kurzgeschichten und werden gelöscht. Dies gilt auch für Inhalte in Profilbeiträgen.

Du kannst Geschichten als "Serie" markieren (Titel-Präfix), allerdings gilt auch hier: Jeder Teil muss abgeschlossen und für sich lesbar sein und Sinn ergeben, auch wenn man die anderen Teile nicht kennt.

Aus urheberrechtlichen Gründen ist es nicht gestattet, Fan-Fiction oder Geschichten über Personen des öffentlichen Lebens zu veröffentlichen.

Da dies ein literaturfokussiertes Forum ist, ist die Beachtung der deutschen Rechtschreibung vorgeschrieben. Ausschließliche Klein- oder Großschreibung entspricht nicht den Rechtschreibregeln. Dies gilt nicht nur für Geschichten, sondern auch für sämtliche Kommentare zu Geschichten. Texte mit vielen Rechtschreibfehlern werden ins 'Korrekturcenter' verschoben und können dort korrigiert werden. Wenn innerhalb von vier Wochen nichts geändert wurde, wird der Text gelöscht. Näheres dazu kannst du den Hinweisen im Korrekturcenter entnehmen. Geschichten bitte ausschließlich auf Deutsch veröffentlichen - anderssprachige Texte werden gelöscht. Für Geschichten in Dialekten aus dem deutschsprachigen Raum steht das Stichwort 'Mundart' zur Verfügung.

Bitte schreibe keine Kommentare, Emojies, E-Mail-Adressen oder Links direkt in den Geschichtenbeitrag.

Illustrationen zu deinem Text sollten speziell für diesen Text angefertigt worden sein, irgendwelche beliebigen Fotos, Zeichnungen, etc. haben bei deinem Text nichts verloren. Bilder darfst du nur dann veröffentlichen, wenn du nachweisen kannst, dass die Veröffentlichungsrechte bei dir liegen.

Anfang Bottom