Was ist neu

historik

  1. Stille Nacht

    Ypern, 1914. Er war wohl der Einzige unter ihnen, der am Himmel noch nach Sternen suchte. Doch wie konnte der Junge Sterne sehen wollen, wenn es keinen Himmel mehr gab? Über ihren Köpfen lag eine schwere Decke aus Rauch und Höllenfeuer, das ihre Häupter versenkte und sie in ihre Grotten drängte...
  2. Jactatus, der Römer

    Eines war so sicher wie der Lauf der Sonne: Jactatus hatte seinen Wagen von Triumph zu Triumph gefahren, war berühmt und unter seinen Gegnern gefürchtet. Keiner war geschickter, keiner schneller. Man nannte ihn einen geborenen Sieger. Sicher war aber auch, dass die Alemannen den Limes...
  3. Am Tag nach meinem achten Geburtstag

    Am Tag nach meinem achten Geburtstag sagte mein Papa mir, dass wir gehen müssten. Nicht einfach irgendwo hingehen, sondern richtig weggehen, weit weg, auch nicht bloß zu Oma und Opa oder einer Cousine meiner Mutter, nein, weg. Im ersten Moment hatte ich mich gefreut, daran kann ich mich bis...
  4. Rotbart, der Blutige

    Rotbart der Blutige war ein Pirat. Mit seinem Schiff, der „Amalia“, machte er mit seinen Männern die Nordsee unsicher und überfiel jedes Schiff, was seinen Weg kreuzte. Eines Tages — sie hatten schon längere Zeit in einer Flaute festgesessen und die Stimmung war dementsprechend angespannt —...
  5. 02.09.15

    Ich war dort. Ich habe das Kind gesehen und auch all die anderen Toten. „Jesus Christus“, hatte der noch sehr jung aussehende und mir völlig fremde Mann gesagt. Er trug einen Panama-Sonnenhut und war langsam, ohne etwas zu sagen, neben mir her geschlendert. Wie ich in sein schattenbedecktes...
  6. Rennes

    Ich beginne mit meinen Erinnerungen am 1.August 1798 in der Bucht von Abukir. Einem Musketenschuss weit von Alexandria entfernt. Die Briten hatten uns nach langer Verfolgung im Mittelmeer dort überrascht. Mir oblag der Befehl über die Nachhut unserer Flotte. Den Oberbefehl hatte Admiral Brueys...
  7. Stunde Null

    Karl schaute erneut auf die Armbanduhr. Die Leuchtziffern zeigten Punkt 4.30 Uhr. Hier und da schossen Illuminationsraketen in die Finsternis und erhellten die Umgebung mit kalten Magnesiumlicht. Männer standen an der Brustwehr und beobachteten die feindlichen Linien. In dem stroboskopisch...
  8. Der Schwarze Tod

    Im Jahr 1987 entdeckt ein tschechischer Archäologe bei Ausgrabungen in einer kleinen mittelalterlichen Burg einen in dickes Leder eingewickelten Stapel uralten Pergamentpapiers, der sich bei näherer Betrachtung als ein Manuskript herausstellte. Das Schriftstück ist in schlechtem Zustand und...
  9. Sally

    Nome, Alaska, Sonntag, den 24. September 1899, vormittags um zehn Uhr am Strand Trotz der Kälte lief sie barfuß durch den Schlick. Sie brauchte diese Abwechslung, diese Reize an ihren Füßen, die sie wieder zur Besinnung kommen ließen. Die Reize, die einen Schmerz an ihren Kopf meldeten, sobald...
  10. Des Ritters Gesetz

    Im Jahre des Herrn 1203: Die Christenheit ist dem Aufruf gefolgt die östlichen Lande unter dem Zeichen des Kreuzes zu erobern und war damit teilweise erfolgreich. Während die Heiden sich anderswo noch erheben, ist es dem Landvogt Conrad der Strebende gelungen die Aufgabe seiner Herren...
  11. Kupferfrühling

    Ein neuer Tag Lautes Klopfen, Lider öffneten sich in einem braun gebranntem und faltigen Gesicht, große, dunkle Augen kamen zum Vorschein, das Antlitz von einem grau-schwarzem Vollbart bedeckt, auch die Haare auf dem Kopf schwarz gelockt mit grauen Strähnen und fast bis zu den Schultern...
  12. Copywrite Krims und Kram oder Grimm und Gram

    Krims und Kram oder Grimm und Gram „Jonas! Kommst du, bitte! - Jetzt, sofort!“ „Du sollst mich nicht immer Täubchen nennen, Mama!“, ruft vom oberen Treppenabsatz Noah genervt zurück, den ungeliebten Vornamen, der wie kein anderer zu ihm passt. Eben das Tier, das der zweite Adam als Scout...
  13. Die brennenden Hügel

    Frei, dieses Wort bekam ich in den letzten 24 Stunden oft zu hören. Das ich gehen kann, wohin ich will. Das niemand mehr über mein Leben bestimmt, mir sagt, was ich zu tun und zu lassen habe. Doch ich kann das kaum begreifen, ich weiß gar nicht mal ob ich das schaffe, frei zu leben. Mein ganzes...
  14. Lauf

    Lauf, so schnell dich deine Beine, tragen können, Yuna! Leichter gesagt als getan mit deinem Bruder auf den Rücken, er ist so schwer, man könnte bei seiner Körpergröße denken er wäre leicht wie eine Feder, schließlich ist er erst 3! Er weint, er versucht mit seiner Kindersprache die ganze Zeit...
  15. Die verlorenen Kinder

    Sein stiller und frustrierender Blick hing schon seit Stunden an dem Grabstein, mit ihrem Namen drauf. Yula Lestroy! Er schloss die Augen und eine Träne kullerte über seine Wange. „Wieso musstest du nur gehen? Du warst doch meine kleines Schwesterherz!“ flüsterte Dellen unter Tränen. Ohne es zu...
  16. Klang der Sehnsucht

    Das Cello weckte eine Erinnerung in ihr, die seit Jahrzehnten vergessen war. Von der Tribüne aus hatte sie nicht nur einen besonders guten Blick auf die Bühne, sondern auch eine hervorragende Akustik. Das Opernhaus war so groß wie eine Kirche und so gebaut, dass der Klang der Saiten fast magisch...
  17. Aussichtslos

    "Und das solls jetzt gewesen sein?" Schwer atmend stützte Geoffrey sich mit den Händen auf den Knien ab und rang vornüber gebeugt nach Luft. Er stand vor einer Schlucht, an deren Rand es dutzende Meter weit steil in die Tiefe ging. Ein vorsichtiger Blick über den Rand sagte ihm alles: der darin...
  18. Der Vogel

    In den frühen Morgenstunden, es dämmerte noch nicht, schritt Captain Willdorpe über das Flugfeld in Foggia, auf dem die viermotorigen Bomber für die Mission bereit standen. Viele Stunden hatte er in den letzten Tagen mit der Planung verbracht. Es hatte auch eine Weile gedauert, seine...
  19. Die Schande

    Als Lisa die Haustür aufschob und in den schmalen Flur trat, spürte sie die Geister der Vergangenheit. Etwas knirschte unter ihren Schuhen. Im trüben Licht, das durch die halboffene Tür fiel, sah sie, dass ein paar Bodenfliesen gesprungen waren. Die Kälte und die Feuchtigkeit der vielen Winter...
  20. Der Kampf um das Wunderelixier

    Korrigiert - erweitert - veröffentlicht
Anfang Bottom