Was ist neu
  • Macht bis zum 15.08.2020 mit bei der ersten jährlichen Sommer-Challenge für Kindergeschichten: Zielgruppe Krümel.

kinder

  1. Freddy der kleine Frosch

    Kapitel 1 – Die Woche beginnt Es war Montag und die Schule stand an. Das galt auch für Freddy dem Frosch. Freddy lebte mit seiner Familie an einem kleinen Teich, in der Nähe einer Mülldeponie. Viele Menschen warfen hier all ihren Abfall rein. Alle Frösche hüpften fröhlich Richtung Schule. Doch...
  2. Lia und Eleni - Freiheit im Wind

    »Fertig!« Eleni pfefferte den Stift ins Etui, sprang vom Schreibtischstuhl auf und schwang sich aufs Rad. Sie sauste vorbei an frisch gemähtem Rasen und gezupften Hortensien. Als sie den ersehnten Feldweg erreichte, legte sich ein breites Grinsen auf ihr Gesicht. Ihre Haut begann zu kribbeln...
  3. Luna will nach Hause

    An einem sonnigen Sonntagnachmittag machten Luna und ihr Herrchen einen Ausflug, in einen etwas entfernten Wald. In der Woche tobte sie Abends immer mit ihren Freunden auf der Hundewiese, im heimischen Stadtpark aber am Wochenende, wenn das Wetter mitspielte, waren sie Abenteurer in den...
  4. Der traurige Rosenbusch

    Der Rosenbusch stand dort schon seit vielen vielen Jahren. Doch in den letzten Monaten waren seine Blätter winzig klein geworden, obwohl die Wurzeln bis tief in den Boden reichten, wo sie Feuchtigkeit fanden. Die Blüten verloren an Farbe, ihr Duft verschwand mehr und mehr. Traurig wurde ihm...
  5. Die Geschichte einer Raupe, der plötzlich Flügel wuchsen

    Es war einmal eine kleine Raupe. Sie war unauffällig, schüchtern und alle sagten ihr immer sie sei zu ruhig, solle mehr aus sich herauskommen. Die kleine Raupe verstand nicht, wieso sie genauso laut sein sollte wie alle anderen auch. Zudem konnte sie laut sein, wenn sie der Meinung war, dass es...
  6. Die kleine Schildkröte auf der Suche nach einem Zuhause

    Es war einmal ein kleines Schildkrötenkind. Das Schildkrötenkind hatte leider keinen Panzer mehr, da es diesen bei einer Wette verloren hatte. Also ging es ohne Panzer und voller Selbstzweifel durch die Welt. Es war auf der Suche nach einem neuen zu Hause. Bei seinen Eltern konnte das Kind auch...
  7. Charlie und Mila

    Es war einmal ein kleiner Affe. Der kleine Affe war eigentlich sehr zufrieden mit sich. Er hatte zwei starke Arme mit denen er ziemlich gut klettern konnte. Zwei Beine und Füße, die ihm ebenfalls dabei unterstützten. Zwei Hände um Beeren zu pflücken. Er hatte pechschwarzes, weiches Fell und ein...
  8. Die Geschichte von Tommi Müller oder woher kommen eigentlich Naturschwämme?

    Komischer Titel – ich weiß! Aber wenn ich Euch die Story von Tommi Müller erzähle, werdet Ihr schon wissen, wie ich ausgerechnet auf diesen Titel gekommen bin. Aber fangen wir von vorne an. Tommi war ein sommersprossiger, rothaariger Junge, der mit seiner Familie auf einem Bauernhof in Bayern...
  9. Max und seine tierischen Freunde (AT)

    Die Katze Ritsch ratsch, die Katze liegt auf dem Dach. Doch die Sonne ist schon wach. Ritsch ratsch, die Katze schläft tief und fest. Verpasst das ganze schöne Fest. Ritsch ratsch, es ist schon spät. Die Katze kommt doch wohl nicht zu spät. Ritsch ratsch, dass schlafen hat ihr Spaß gemacht...
  10. Traumhaft

    Paula befand sich auf einem schmalen Weg, inmitten eines kleinen Waldes. Mit zusammengezogenen Brauen, blickte sie sich um. Wie war sie in diesen Wald gekommen? Tiefe Falten bildeten sich auf ihrer Stirn doch während sie ihren Blick durch die Bäume schweifen ließ und die Bilder betrachtete...
  11. Lenes Rauschen

    Es rauscht schon wieder. Darum stellt sie den Fernseher aus, obwohl gerade ihre Lieblingssendung läuft. Alle Stimmen sind wieder so bösartig und laut. Das passiert oft, wenn Lene alleine ist. Plötzlich rauscht es im Ohr und jeder Ton ist anders. So als ob er weit weg ist. Trotzdem viel...
  12. Das beste Weihnachten aller Zeiten

    Mein Leben war perfekt, ich hatte eine wunderbare Familie. An einem schönen Sommertag fuhren wir in den Wald, dort ließen sie mich aus dem Auto und als ich gerade den Waldboden unter den Füßen hatte, fuhren meine Familie einfach weiter ohne mich. Ein Stück bin ich ihnen noch hinterher gerannt...
  13. Theo und der Weihnachtsbaum

    Theofil Tarkowski saß am Fenster und träumte. Kaum zu glauben, dass er und die anderen Kinder vor nicht einmal zwei Stunden vom Eis vertrieben wurden. Anfangs waren sie noch stur weitergelaufen, dann, als der Sturm zum Orkan wuchs, versammelten sie sich in der Mitte des Teiches, steckten...
  14. Serie Christbaum - Welcher ist der Richtige?

    (Folge 1 Volkmar ist da) Folge 2 Christbaum-Welcher ist der Richtige? Volkmar hat inzwischen die nächsten Nachbarn kennengelernt. Da sind einmal Anja und Fabian, deren Kinder Mariella und Niklas, sowie Emma, die Jack Russell Hündin und Hope, die eigenwillige, etwas scheue Katzendame...
  15. Serie Volkmar bekommt Großeltern

    Einleitung Enkelkinder sind etwas wunderbares! Das sagen alle Großeltern. Christa und Knut sind seid mehr als dreißig Jahren miteinander verheiratet. Sie haben sich immer so sehr eigene Kinder gewünscht. Aber, das sollte einfach nicht sein. Ihr größter Traum? Ein Enkelkind. Doch leider, so sind...
  16. Einsame Weihnachten?

    Am Nordpol war die Hölle los. Es war einen Tag vor Heiligabend und die Elfen hatten alle Hände voll zu tun, die letzten Geschenke herzustellen. Überall wurde geschraubt, geklebt, bemalt und verpackt. Nele, eine Jungelfe, hatte die ehrenvolle Aufgabe, die Rehntiere zu füttern. Sie lief also in...
  17. Kleine Sonne, weißt du nicht?

    Die kleine Sonne ist glücklich, denn heute hat sie genug Platz, am Himmel zu scheinen. Sie freut sich, wenn sie sieht, dass die Kinder sie „die Sonne“ genießen und bei der Wärme schwimmen und Eis essen gehen können. Eigentlich ist die Sonne immer gut gelaunt und hat ein breites Lächeln im...
  18. Regentropfen wart nur ab

    Regentropfen wart nur ab Kalt ist der Tag des schönen Herbstes. Schön ist er, denn es ist nicht zu kalt und nicht zu warm. Doch da oben, in der einen kleinen Wolke, befindet sich ein kleiner Regentropfen, der denn Tag leider nicht so schön findet. Im Gegenteil. Er ist traurig! Traurig, weil er...
  19. Die Matschliese

    Ich möchte dir heute das Abenteuer der kleinen Elfe Matschliese erzählen. Denn diese kleine Elfe hat ganz Großes bewirkt – sie hat es tatsächlich geschafft ihre Heimat vor einem großen Unglück zu bewahren. Und das obwohl sie immer von allen ausgelacht wurde… Die Matschliese lebte in einem...
  20. Herr Unsichtbar soll Umziehen

      „Autsch“ beschwerte sich Herr Unsichtbar, als er mit dem Kopf gegen etwas Hartes stieß. „Hast Du mich vergessen, Pia?“ Er krabbelte aus der Kindergartentasche und blickte direkt in Pias blaue Augen. Sie hatte sich zu ihm runtergebeugt und flüsterte: „Entschuldigung, ich habe doch nur die...
Anfang Bottom