Was ist neu

weihnachten

  1. Eine Winterwahrheit

    Das Mädchen freut sich. Denn heute ist der große Tag. Denn heute schneit es. Sie malt sich bereits aus, was sie denn tolles machen könnte, dort draußen im Schneegestöber. Noch liegt sie in ihrer wohlig-warmen Decke eingehüllt wie eine Raupe im Kokon. Doch schon jetzt packt sie die Euphorie, die...
  2. Gretchens Kuss

    Dämonen tobten und hämmerten in ihr, tanzten in ihren Gedanken und klopften gegen die Gehirnwände. Alle Tränen waren aufgebraucht, als sie durch den Park irrte, den Teppichrasen, die Vögel, die Kinderwagenfamilien kaum wahrnahm, die an ihr vorbeijagten. Sie setzte sich auf eine Bank und sah den...
  3. Gewichtige Weihnachten

    Ich esse gerne und ich habe immer gerne gegessen. Klingt einfach und konstant. Dahinter stehen aber Talfahrten und Abgründe. Konnte ich als Kind unbeschwert essen? Soweit ich mich erinnere ja. Darum war ich immer etwas pumelig. Ich ass einfach. Ich ass, was man mir angeboten hat. Der Begriff...
  4. Anemoi

    "Ja, Frau Weiser, das wird umgehend erledigt", antwortete Lex Andermann seiner Mutter am Telefon. Täglich dachte er sich einen neuen Namen für sie aus, damit sein Vorgesetzter ihn nicht bei einem ihrer regelmäßigen Kontrollanrufe erwischte. Lex - das Gesetz: Mama Andermann nannte ihn so, in der...
  5. Serie Weihnachtsmann, Osterhase und Co - Knecht Ruprechts Entscheidung

    Eines Tages, Ende November, reichte es Knecht Ruprecht. Nach viel zu vielen Jahren hatte er genug von seiner Arbeit. Er klagte dem Christkind sein Leid: „Wisst Ihr, wie sehr es mir in der Seele wehtut, wenn die Kinder zusammenzucken, sobald ich das Haus betrete? Sie haben zu viel Angst vor mir...
  6. Zeitungen am Heiligen Abend

    Es war der 24. Dezember - Heiligabend. Zum ersten Mal seit vielen Jahren würde es wieder ein "Weißes Weihnachten" geben. Um halb zwei Uhr morgens rasselte der Wecker - für Christine Zeit zum Aufstehen. Christine reckte sich in ihrem Bett und gähnte, sie hatte wie üblich noch keine rechte Lust...
  7. Die Farben der Seele

    Es war einmal ein kleines Mädchen, welches mit ihren Eltern in einem kleinen Dorf in einem kleinen Häuschen wohnte. Sie führten gemeinsam ein sehr schönes und wohlbehütetes Leben und verbrachten zusammen viele freudige Stunden. Es war Dezember und der Winter war in das Land gezogen. Eine weiße...
  8. Danke, 2016

    Es war ein gewöhnlicher Dienstagnachmittag und ich hatte Zeit zum Totschlagen. Das kalte Wetter verleitete mich in ein Café zu gehen, um mir dort eine heiße Tasse zu gönnen. Im Café war es schon ziemlich voll, aber ich erspähte einen freien Platz gegenüber einer alleinsitzenden Person...
  9. Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte

    Island in the Sun oder Penner-Weihnacht Ich stand am Bahnhofskiosk, als mich ein Mann, der wie ein Hippie aussah, ansprach: „Darf ich Sie was fragen?“ „Gerne, worum geht es?“ In mir keimte die Hoffnung, dass mich der Lennon-Verschnitt auf ein Bier einladen könnte. „Ich bin Student und arbeite...
  10. Engel Gabriels letzte Gute Tat

    Unzählige gute Taten aus reiner Barmherzigkeit sind dem Engel Gabriel zuzuschreiben. Ihn hat das Leid des Menschen immer berührt. Sein Herz öffnete sich dann und er tat, was in seiner Macht stand. Er konnte nicht anders handeln bis eines Tages ein Ereignis ihn nachhaltig veränderte sollte: Es...
  11. Die Weihnachtskonferenz

    „Und dann wird er sicher behaupten, Frauen seien mitgemeint, dieser Supermacho.“ Sie hatte bereits zu viel Stress und nun auch noch diese Frechheit. Erbost las sie den Text auf der bunten Karte laut ihren Helferinnen vor: „Diese herzliche Einladung in das Schloss am Nordpol richtet sich an alle...
  12. Einsame Weihnacht

    Die Kerzen am Weihnachtsbaum brennen und tauchen den Raum in ein warmes, angenehmes Licht. Aus den Boxen an der Decke ertönen Weihnachtslieder, der ganze Raum duftet nach Nelken und Orangen und ich sitze, warm in eine Decke gekuschelt, auf dem Sofa und lasse das alles auf mich wirken...
  13. Die Erscheinung - eine Weihnachtsgeschichte

    Was ist die Adventszeit? Adventszeit, das ist Glühwein, Adventszeit, das ist Kerzenlicht, Adventszeit, das ist der Duft nach Mhhh aus der Küche. Adventszeit, das ist Dunkelheit, Adventszeit, das ist der Krampus Adventszeit, das ist die wilde Jagd. Wann ist die Adventszeit? Wenn man etwas...
  14. Stille im Advent

    Die ganze Familie sitzt um den Tisch, die Hände im Schoss gefaltet und spricht gemeinsam das Tischgebet. Doch jemand spricht nicht mit. Sie sitzt einfach nur dort, hört die Worte der anderen und ist doch in Gedanken versunken. Als das Gebet mit dem Amen beendet wird, wünschen sich alle einen...
  15. Ferdis Weihnachtsbaum

    Am dritten Advent meinte Ferdi beim Familienkaffee: „Wie hoch soll der Weihnachtsbaum in diesem Jahr sein?“ „Ich will keinen Weihnachtsbaum. Sonst muss ich wieder wochenlang Nadeln vom Boden absammeln. Ich hab das satt“, schimpfte seine Ehefrau. „Wir brauchen eben einen Baum, der nicht nadelt...
  16. Serie Adventgeschichten

    Es war die kälteste Zeit im Jahr. Der Dezember ging immer weiter auf die Heilige Nacht zu. Es war ein feuchter Dezember. Schnee war noch nicht gefallen. Regen nahm seinen Platz ein. An einem Abend war es so weit. Der letzte Tannenzapfen viel in einem ruhigen Wald zu Boden. Lange hatte er sich da...
  17. Weihnachten 2016

    In der Heiligen Nacht sprühten Unbekannte »Ausländer raus aus Deutschland« auf die Schaufensterscheibe des Obst- und Gemüseladens, der seit über zehn Jahren von Aram Boyacian betrieben wurde. Im Ort hielten ihn alle für einen muslimischen Türken, tatsächlich aber stammte er aus einem kleinen...
  18. Weihnachten ist erst am Sonntag

    Menschen im Kaffeehaus sitzen an den Tischen und wirken entspannter als die Vorbeieilenden. Sie trinken ihre Kaffees, hantieren mit Einkaufslisten, haken offene Punkte in ihren Weihnachtstodos ab, laufen dann in das nächste Geschäft des Einkaufszentrums. Wegen der Aktionsfrotteesocken für Opa...
  19. Ein schönstes Weihnachtsfest

    Mein schönstes Weihnachtsfest. Nur noch sieben Tage bis Weihnachten. Es ist saukalt in Moskau, 25 Grad unter Null. Autos lassen beim Parken den Motor laufen, selbst der robuste Moskwitch schafft diesen Dauerfrost nicht. Ich habe nur noch zwei Termine bei Mashpriborintorg, dann darf ich endlich...
  20. Stille Nacht

    Ypern, 1914. Er war wohl der Einzige unter ihnen, der am Himmel noch nach Sternen suchte. Doch wie konnte der Junge Sterne sehen wollen, wenn es keinen Himmel mehr gab? Über ihren Köpfen lag eine schwere Decke aus Rauch und Höllenfeuer, das ihre Häupter versenkte und sie in ihre Grotten drängte...
Anfang Bottom