Was ist neu
  • Macht bis zum 15.08.2020 mit bei der ersten jährlichen Sommer-Challenge für Kindergeschichten: Zielgruppe Krümel.

spannung

  1. Die Flucht

    Jimmy fuhr nun bereits über eine Stunde auf diesem gottverdammten Highway und sah kein Leben weit und breit. Keine anderen Fahrer waren in derselben Richtung unterwegs wie er. Doch er war sich sicher, dass auf der Straße viel mehr los sein müsste. ‚Na ja, was soll’s’, meinte er, er hatte sich...
  2. Ohne dich

    Der Wecker schellt, wie jeden Tag. Ich bin genervt. Draußen ist es noch dunkel, scheinbar tiefe Nacht. Ich schlage die Decke zurück, verlasse die wohltuende Wärme und gehe ins Bad, wo mir eine unbarmherzige Kälte den Schlaf aus den Augen treibt. Nach kurzem Duschen steuere ich die Küche an...
  3. Eine verhängnisvolle Nacht

    Ich versinke. Knietief stecke ich im Schlamm fest, der erbarmungslos an meinen Lederstiefeln saugt. Ich habe mehr als nur Angst. Wie konnte ich nur in diese schreckliche Situation geraten? Da war plötzlich dieser Mann gewesen, dieser furchteinflößende Mensch. Nach der ersten Schrecksekunde bin...
  4. Der Schlüsselmann

    Der Schlüsselmann Es wurde schon Dunkel, als Ralf Schelling, bekannt als der Schlüsselmann das Auto verließ um zu helfen. Der Schlüsselnotdienst war sein ganzer Stolz, deshalb ignorierte er auch, dass seine Beine bei jedem Schritt wegknickten und die Wolken am Himmel zu kreisen schienen. „Die...
  5. Tod in der Tiefe

    „Dieser verdammte Hurensohn! Er hat mich reingelegt!“ tobte Serina los und schmiss den Hörer so heftig auf, das das ganze Telefon mit lautem Scheppern vom Tisch fiel. „Karl, wo steckst du? Ich reiß dir den Kopf ab du Arsch!“ schrie sie wild durch die Wohnung. Eine Tür fiel ins Schloss. Zitternd...
  6. Spurlos verschwunden

    Warum weine ich um ihn? Die Tatsache, dass die Polizei sein verbeultes altes Cabrio heute morgen auf der Friedrichstraße in der Nähe vom Checkpoint Charlie verlassen aufgefunden hat, bedeutet nicht, dass ihm etwas zugestoßen sein muss. Vielleicht irrt er wie so oft durch seinen „Kreuzberger...
  7. Die Rückkehr des grauen Wolfes

    Sechs lange Jahre saß er unschuldig im Knast. Das hatte er der roten Bestie zu verdanken, dieser Staatsanwältin, die ihn als den Serienvergewaltiger anklagte, vor dem damals die ganze Stadt in Angst und Schrecken lebte. In Wahrheit geriet er zufällig in eine heikle Situation und er war es, der...
  8. Blackout

    Sie wusste noch, dass sie kämpfte. Sie kämpfte um eine Freiheit, die sie nicht erreichen konnte, um ein Leben, das schon lange zu Ende war und um eine Zukunft, in der es sich nicht zu leben lohnte. An das, was vor dem Kampf war, konnte sie sich nicht erinnern. Julia sitzt in der Küche und...
Anfang Bottom